Die
10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden wird zunächst auf die Rolle von Fahnenschmieden und deren Tätigkeiten für die Heilung von Tierkrankheiten eingegangen, bevor die Anfänge der Tiermedizin in Frankreich und anschließend in Preußen dargestellt werden. In diesem Zusammenhang soll ebenso auf die Ausbildung der potentiellen Tierärzte eingegangen werden. Daran anknüpfend kann man sich ein Urteil über den Grad…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden wird zunächst auf die Rolle von Fahnenschmieden und deren Tätigkeiten für die Heilung von Tierkrankheiten eingegangen, bevor die Anfänge der Tiermedizin in Frankreich und anschließend in Preußen dargestellt werden. In diesem Zusammenhang soll ebenso auf die Ausbildung der potentiellen Tierärzte eingegangen werden. Daran anknüpfend kann man sich ein Urteil über den Grad der Professionalisierung der Tiermedizin und damit verbunden die Beantwortung der eingangs gestellten Frage erlauben.Doch bevor das Augenmerk auf die besagten Fahnenschmiede gerichtet werden kann, ist es wichtig, den historischen Rahmen jener Zeit des 18. Jahrhunderts grob zu skizzieren. Welche Gründe liegen in der frühen Neuzeit vor, dass Preußen gezwungen war, die Kunst der Tiermedizin zu professionalisieren?
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V203383
  • Verlag: GRIN Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 8. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 51g
  • ISBN-13: 9783656300557
  • ISBN-10: 3656300550
  • Artikelnr.: 36738175