14,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

TO BE CORRECTED:
Der Roman 'Die Pilotenkonferenz' führt Sie ein in eine Welt zwischen Verstand, Intuition und Gefühl. Lernen Sie, warum Sie Entscheidungen treffen wie Sie sie treffen. Der Roman vermittelt konzentriertes Wissen zum Thema Entscheidungsfindung und lässt Sie viel über Ihre eigene Persönlichkeit und Psychologie erfahren.
Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Durch logisches Nachdenken? Oder intuitiv, geprägt von Gefühlen und evolutionärem Erbe? Wann übernimmt welcher Teil des Gehirns das Kommando? Wann sollten wir wem die Führung überlassen? Haben wir überhaupt die Wahl? Was
…mehr

Produktbeschreibung
TO BE CORRECTED:

Der Roman 'Die Pilotenkonferenz' führt Sie ein in eine Welt zwischen Verstand, Intuition und Gefühl. Lernen Sie, warum Sie Entscheidungen treffen wie Sie sie treffen. Der Roman vermittelt konzentriertes Wissen zum Thema Entscheidungsfindung und lässt Sie viel über Ihre eigene Persönlichkeit und Psychologie erfahren.

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Durch logisches Nachdenken? Oder intuitiv, geprägt von Gefühlen und evolutionärem Erbe? Wann übernimmt welcher Teil des Gehirns das Kommando? Wann sollten wir wem die Führung überlassen? Haben wir überhaupt die Wahl? Was beeinflusst uns, ohne dass wir uns dessen bewusst sind? Wie kann es sein, dass wir in bestimmten Situationen fast systematisch Fehlentscheidungen treffen? Und können uns analytische Verfahren wirklich weiterhelfen?

Sie möchten mehr darüber erfahren und das, ohne sich in Fachbüchern zu verlieren? Dann begleiten Sie Tom durch zwei aufregende Tage und lernen Sie dabei Interessantes auch über sichselber.

Tom, Absolvent mehrerer Eliteuniversitäten, ist einer anonymen Einladung zu einem Kongress über Entscheidungsfindung gefolgt. Einerseits ist er neugierig, was es auf diesem Gebiet für ihn noch zu lernen gibt, andererseits ist ihm die Veranstaltung suspekt: warum wird so ein Geheimnis um diese Tagung gemacht, und wer und welche Interessen stecken wirklich dahinter? Während er neue Erkenntnisse gewinnt, hecken dunkle Mächte einen perfiden Plan aus. Dass es interessant werden würde, hatte er gehofft. Dass es so enden würde, hätte er nicht ahnen können.

Sie lesen einen Roman und werden dabei nebenbei viel über das Thema Entscheidungsfindung erfahren. Keine Sorge, Sie benötigen dazu keinerlei Vorkenntnisse. Wer an weiterer Vertiefung im Roman angesprochener Themen interessiert ist, findet zu allen relevanten Kapiteln des Romans Anmerkungen am Ende des Buches. Dort werden weitere Beispiele und Erläuterungen sowie Quellenangaben und weiterführende Literatur aufgeführt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 284
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 2014. 284 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 22mm
  • Gewicht: 304g
  • ISBN-13: 9783734733550
  • ISBN-10: 3734733553
  • Artikelnr.: 41973772
Autorenporträt
Dr. Harald Mayer, geboren 1968 in Tübingen, Deutschland, studierte Betriebswirtschaftslehre im In- und Ausland. Nach einigen Jahren in der Beratungsbranche wechselte er zu einem großen Industriekonzern, um dort Führungsaufgaben im IT-Bereich wahrzunehmen. Darüber hinaus ist er Mediator für Wirtschaft und Arbeitswelt. Vielfältige berufliche Erfahrungen und Erlebnisse haben schon vor Jahren sein Interesse für das Zustandekommen von Entscheidungen geweckt, womit er sich seitdem intensiv auseinandergesetzt hat. Die Idee, Wissen in Form eines Romans weiterzugeben, entstand, um Zugang zu einem hochinteressanten Thema auch ohne Durcharbeiten schwer verdaulicher Fachbücher zu ermöglichen.