14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Tod eines geliebten Menschen zählt zu den einschneidendsten Erfahrungen des Lebens. Pierre Stutz lädt ein, die Trauer nicht zu verdrängen, sondern dem Schmerz Raum zu geben. Ehrlich berichtet er von seiner eigenen Trauer und findet einfühlsame Worte für die schwersten Stunden des Lebens. Seine Meditationen, inspirierenden Gedanken und die "Briefe an Trauernde" begleiten durch die Zeit des Abschiednehmens und die Stunden der Einsamkeit und ermutigen. Ein Hoffnungsbuch, das ehrlichen Trost vermitteln und neue Kraft schenken kann.
"Der Tod eines lieben Menschen löst in uns eine Fülle von
…mehr

Produktbeschreibung
Der Tod eines geliebten Menschen zählt zu den einschneidendsten Erfahrungen des Lebens. Pierre Stutz lädt ein, die Trauer nicht zu verdrängen, sondern dem Schmerz Raum zu geben. Ehrlich berichtet er von seiner eigenen Trauer und findet einfühlsame Worte für die schwersten Stunden des Lebens. Seine Meditationen, inspirierenden Gedanken und die "Briefe an Trauernde" begleiten durch die Zeit des Abschiednehmens und die Stunden der Einsamkeit und ermutigen. Ein Hoffnungsbuch, das ehrlichen Trost vermitteln und neue Kraft schenken kann.

"Der Tod eines lieben Menschen löst in uns eine Fülle von Gefühlen, Gedanken und Erinnerungen aus: Dankbarkeit, Angst, Trauer und Wut, Empörung, Sehnsucht und Hoffnung. Beim Sterben eines Menschen werden wir auf uns selbst zurückgeworfen, auf das Wesentliche im Leben. Da begegnen wir unserem Wesen mit seinen vielfältigen Ausdrucksweisen: Wir können die Tränen fließen lassen, wir verstummen, wir empören uns, die Angst umzingelt uns. Dankbarkeit für diegemeinsame Zeit wird spürbar. Trotz einer großen Verschiedenheit gibt es sehr viel, was uns Menschen beim Abschiednehmen und im Trauerprozess verbindet. Die folgenden Trauerbriefe sind ganz bewusst in diesem großen Spannungsbogen geschrieben. Sie gehen von einer persönlichen Situation aus und bringen sie in Verbindung mit den Erfahrungen vieler Trauernder. Eine Gratwanderung! Sie ermutigen ihre Leserin, ihren Leser den persönlichen Erfahrungen zu trauen, um sie im ureigenen Rhythmus auch mit anderen teilen zu können, damit die heilende Kraft der Trauer erfahrbar wird." (Pierre Stutz)
  • Produktdetails
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 13. Februar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 188g
  • ISBN-13: 9783451376726
  • ISBN-10: 3451376725
  • Artikelnr.: 46592441
Autorenporträt
Stutz, Pierre
Theologe, spiritueller Begleiter und Autor - www.pierrestutz.ch - rege Kurs- undVortragstätigkeit im ganzen deutschsprachigen Raum, lebt in Osnabrück.