Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 5,00 €
  • Gebundenes Buch

Bryce Fenston ist ein skrupelloser Finanzmakler. Seine Leidenschaft sind wertvolle Gemälde für einen echten van Gogh geht er über Leichen. Das Objekt seiner Begierde: das berühmte "Selbstporträt mit abgeschnittenem Ohr". Es befindet sich im Privatbesitz einer britischen Lady noch ... Die junge Kunstexpertin Anna, die für Fenston arbeitet, schwebt in Gefahr, weil sie zuviel über dessen Machenschaften weiß. Und sie ahnt nicht, dass zugleich auch FBI Special Agent Jack Delaney sie beschattet. So beginnt an einem vermeintlich friedlichen Septembermorgen in New York eine atemlose Jagd nach einem …mehr

Produktbeschreibung
Bryce Fenston ist ein skrupelloser Finanzmakler. Seine Leidenschaft sind wertvolle Gemälde für einen echten van Gogh geht er über Leichen. Das Objekt seiner Begierde: das berühmte "Selbstporträt mit abgeschnittenem Ohr". Es befindet sich im Privatbesitz einer britischen Lady noch ...
Die junge Kunstexpertin Anna, die für Fenston arbeitet, schwebt in Gefahr, weil sie zuviel über dessen Machenschaften weiß. Und sie ahnt nicht, dass zugleich auch FBI Special Agent Jack Delaney sie beschattet.
So beginnt an einem vermeintlich friedlichen Septembermorgen in New York eine atemlose Jagd nach einem Gemälde und ein spektakulärer Wettlauf gegen die Skrupellosigkeit.
Autorenporträt
Jeffrey Archer, geb. 1940 in London, wurde bereits mit 29 Jahren Abgeordneter im britischen Unterhaus. Hoch verschuldet musste er zurücktreten und schrieb den ersten seiner vielen internationalen Bestseller. 1992 wurde er in den Adelsstand erhoben, gehörte lange dem Oberhaus an und verbüßte eine zweijährige Haftstrafe wegen Meineids. Heute lebt er in London und Cambridge. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.