18,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Felix Blunk hat sich darauf spezialisiert, Menschen verschwinden zu lassen. Als Privatermittler schützt er diejenigen, die verfolgt werden und besser daran täten unterzutauchen. Untergetaucht ist auch seine Ehefrau, Farida, zusammen mit Lutz, seinem ehemaligen Geschäftspartner. Zuvor haben sie mit einer Selbstanzeige bei der Steuerfahndung dafür gesorgt, dass Blunk an der gemeinsamen Firma keine Freude mehr hat. Die Konten leergeräumt. Blunks bisheriges Leben in Auflösung begriffen. Mit dem Verschwinden kennt er sich also bestens aus. Spurlos zu verschwinden, ist jedoch schwierig, wenn man wie…mehr

Produktbeschreibung
Felix Blunk hat sich darauf spezialisiert, Menschen verschwinden zu lassen. Als Privatermittler schützt er diejenigen, die verfolgt werden und besser daran täten unterzutauchen. Untergetaucht ist auch seine Ehefrau, Farida, zusammen mit Lutz, seinem ehemaligen Geschäftspartner. Zuvor haben sie mit einer Selbstanzeige bei der Steuerfahndung dafür gesorgt, dass Blunk an der gemeinsamen Firma keine Freude mehr hat. Die Konten leergeräumt. Blunks bisheriges Leben in Auflösung begriffen. Mit dem Verschwinden kennt er sich also bestens aus. Spurlos zu verschwinden, ist jedoch schwierig, wenn man wie Lutz exklusive Autos liebt. Dessen Aston Martin ist Blunks heißeste Fährte.
Die Blunk Konstante ist nicht nur ein Krimi. In 10 Kapitel wird nicht einfach nur Licht ins Dunkel gebracht. Jedes beleuchtet eine andere ökonomische Theorie. Sie erzählen von der Knappheit der Güter, den Opportunitätskosten, dem abnehmenden Grenznutzen sowie von der uns alle bewegenden Frage, ob Geld glücklich macht ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Stories & Friends Verlag
  • Seitenzahl: 280
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 2013. 275 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 316g
  • ISBN-13: 9783942181433
  • ISBN-10: 3942181436
  • Artikelnr.: 38063281
Autorenporträt
Maike Braun, geb. 1962 in Reutlingen, studierte Naturwissenschaften in Deutschland, USA und Großbritannien. Sie promovierte in Biologie an der Universität Cambridge und arbeitet zwei Jahre in der Hirnforschung. Acht Jahre lang war sie bei der internationalen Unternehmensberatung McKinsey tätig. Seit Januar 2002 ist Maike Braun selbständige Beraterin und ausgebildete Mediatorin. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Zahlreiche Auszeichnungen und Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.