Marktplatzangebote
9 Angebote ab € 0,45 €
  • Broschiertes Buch

Steuerskandale, schmutzige Geschäfte auf höchster Ebene und die Korrumpierbarkeit der menschlichen Natur: Vor dem Hintergrund eines erbitterten Vater-Sohn-Konfliktes gelangt Michael Degen zu verblüffenden Einsichten in den gegenwärtigen Zustand unseres Landes. Ein temporeicher und leidenschaftlicher Roman, vor allem aber spannend und urkomisch.…mehr

Produktbeschreibung
Steuerskandale, schmutzige Geschäfte auf höchster Ebene und die Korrumpierbarkeit der menschlichen Natur: Vor dem Hintergrund eines erbitterten Vater-Sohn-Konfliktes gelangt Michael Degen zu verblüffenden Einsichten in den gegenwärtigen Zustand unseres Landes. Ein temporeicher und leidenschaftlicher Roman, vor allem aber spannend und urkomisch.
Autorenporträt
Michael Degen, 1932 in Chemnitz geboren, Schauspieler und Schriftsteller, überlebte den Nationalsozialismus mit seiner Mutter im Berliner Untergrund. Nach dem Krieg absolvierte er eine Ausbildung am Deutschen Theater in Berlin. Er trat an allen großen Bühnen auf und arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, Peter Zadek und George Tabori zusammen.