9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das zweite Ich
Sein zweites Ich steht auf blonde Frauen mit blauen Augen. Es war auch für den Tod einer seit drei Monaten vermissten Frau verantwortlich. Weshalb legte er eine blaue Rose zu den Leichenteilen, die zufällig in einem todsicheren Versteck in Lingen gefunden werden? War es ein letzter Gruß oder verhöhnte er sein Opfer? Dennis Winkler steht vor einem Rätsel. Erst kurze Zeit ist er der Leiter der Tatortgruppe Lingen, schon führt ihn sein erster Mordfall auf die Spur eines Psychopathen. Während Winkler mit seinem Team im Umfeld eines Bestatters ermittelt, wird wenige Tage später…mehr

Produktbeschreibung
Das zweite Ich

Sein zweites Ich steht auf blonde Frauen mit blauen Augen. Es war auch für den Tod einer seit drei Monaten vermissten Frau verantwortlich. Weshalb legte er eine blaue Rose zu den Leichenteilen, die zufällig in einem todsicheren Versteck in Lingen gefunden werden? War es ein letzter Gruß oder verhöhnte er sein Opfer? Dennis Winkler steht vor einem Rätsel. Erst kurze Zeit ist er der Leiter der Tatortgruppe Lingen, schon führt ihn sein erster Mordfall auf die Spur eines Psychopathen. Während Winkler mit seinem Team im Umfeld eines Bestatters ermittelt, wird wenige Tage später eine junge Rechtsanwältin aus Hopsten vermisst. Sie ist blond und blauäugig.

Carsten Grewe vom Kriminalkommissariat 23 in Ibbenbüren begibt sich auf die Suche nach der vermissten Anwältin, deren Entführer er unter ihren ehemaligen Mandanten vermutet. Blaue Rosenblütenblätter führen Grewe und Winkler zusammen. Schnell wird ihnen klar, dass sie denselben Täter suchen. Sie begeben sich gemeinsam auf die Jagd nach einem Mann mit gespaltener Persönlichkeit, der weiße Rosen blau färbt.
  • Produktdetails
  • Tecklenburger-Land-Krimi .1
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 284
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 284 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 22mm
  • Gewicht: 304g
  • ISBN-13: 9783752814415
  • ISBN-10: 3752814411
  • Artikelnr.: 52424462
Autorenporträt
Detlef Krischak ist gebürtiger Gelsenkirchener. Der passionierte Vielleser ließ sich durch die Romane der Autoren Stieg Larsson und Jussi Adler Olsen inspirieren und begann 2010 Krimis zu schreiben. Mit "Viererbande" und "Witwentod" veröffentlichte er seine ersten Kriminalromane, deren Handlung er in Kiel und Umgebung ansiedelte. Auf Anraten vieler heimischer Leser schuf er die Reihe "Emsland-Krimi". Der erste Roman dieser Reihe mit dem Titel "Brautmorde" wurde 2012 veröffentlicht. Er fand auch außerhalb des Emslands viele begeisterte Leser. Im Dezember 2013 folgte der zweite Emsland-Krimi "Fahrstunde in den Tod". In diesem Roman lässt er seine Erlebnisse aus der Zeit als Fahrprüfer einfließen. Mit seinem dritten Roman, der in Lingen zurzeit des Abifestivals spielt, veröffentlichte er im Spätherbst 2014 den Regionalkrimi "Der Augenblick des Todes", der nahtlos an die ersten Erfolge anschloss und große Beachtung bei seinen Lesern und in den heimischen Medien fand. Mittlerweile hat er sich mit seiner Reihe nicht nur im Emsland als Krimi-Autor etabliert. Er hat deutschlandweit viele Leser mit seinen Krimis begeistert. Der fünfte Krimi der Reihe mit dem Titel "Der Rosenfälscher" ist seit August 2016 im Handel und knüpfte an den Erfolg an. Mit diesem Roman wechselte er vom Emsland ins Tecklenburger Land und schuf die neue Reihe "Tecklenburger-Land-Krimi". Sein neuer Regional-Krimi "Falsche Brut" ist der zweite Roman dieser Reihe. Auf der Autoren-Homepage unter www.detlef.krischak.de finden Sie weitere Informationen über ihn und seine Bücher.