18,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Wirkung der Digitalisierung auf den Menschen wird aus drei Perspektiven betrachtet: geistig, seelisch und sozial. Die technischen Entwicklungen schreiten in atemberaubender Geschwindigkeit voran und so hat der Mensch kaum noch Zeit wahrzunehmen, wie er immer mehr von digitalen Prozessen in Besitz genommen wird. Dies entfremdet ihn von seinem göttlichen Bewusstsein. Die Ausführungen in diesem Buch sind kritisch mit positiver Intention. Es sind Reflexionen und Erfahrungen aus der Auseinandersetzung mit einer der wichtigsten Entwicklungen der Gegenwart: Digitalisierung und digitale Welt.…mehr

Produktbeschreibung
Die Wirkung der Digitalisierung auf den Menschen wird aus drei Perspektiven betrachtet: geistig, seelisch und sozial.
Die technischen Entwicklungen schreiten in atemberaubender Geschwindigkeit voran und so hat der Mensch kaum noch Zeit wahrzunehmen, wie er immer mehr von digitalen Prozessen in Besitz genommen wird.
Dies entfremdet ihn von seinem göttlichen Bewusstsein.
Die Ausführungen in diesem Buch sind kritisch mit positiver Intention. Es sind Reflexionen und Erfahrungen aus der Auseinandersetzung mit einer der wichtigsten Entwicklungen der Gegenwart: Digitalisierung und digitale Welt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 20. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 161mm x 20mm
  • Gewicht: 416g
  • ISBN-13: 9783746033914
  • ISBN-10: 3746033918
  • Artikelnr.: 50139756
Autorenporträt
Kölsch, Hubert
Hubert Kölsch ist Seminarleiter, Autor und Coach. Zentrales Anliegen seiner Arbeit ist es, verschiedene Bereiche des Lebens wie Kultur, Wirtschaft und Naturwissenschaften auf geistiger Ebene miteinander in Verbindung zu bringen. Seit vielen Jahren ist er im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung als Dozent tätig und bietet persönliches Coaching an. Er hält Vorträge, Workshops, ist bekennender Opernliebhaber und veranstaltet Seminare mit Opernbesuch. Seit 20 Jahren lebt er in München und ist in der Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland auf Reisen. Er schreibt Belletristik, Sachbücher, pädagogische Fachbeiträge, Artikel, Essays und Kurzgeschichten. www.hubert-koelsch.de