Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Das Standardwerk zum Thema RAF: brillant recherchiert, kenntnisreich erzählt
Deutscher Herbst, Stammheim, Landshut - diese Begriffe sind fest mit einem Kapitel der jüngeren deutschen Geschichte verbunden, das bis heute bewegt, Rätsel aufgibt und Fragen offen lässt. Was steckte hinter dem Terror der RAF, der die Bundesrepublik in den 70er Jahren erschütterte? Antworten gibt Stefan Austs Standardwerk 'Der Baader-Meinhof-Komplex' - jetzt verfilmt von Bernd Eichinger mit großer Starbesetzung (Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara, Nadja Uhl, Bruno Ganz)
"Der Spiegel-Chefredakteur Stefan
…mehr

Produktbeschreibung
Das Standardwerk zum Thema RAF: brillant recherchiert, kenntnisreich erzählt

Deutscher Herbst, Stammheim, Landshut - diese Begriffe sind fest mit einem Kapitel der jüngeren deutschen Geschichte verbunden, das bis heute bewegt, Rätsel aufgibt und Fragen offen lässt. Was steckte hinter dem Terror der RAF, der die Bundesrepublik in den 70er Jahren erschütterte? Antworten gibt Stefan Austs Standardwerk 'Der Baader-Meinhof-Komplex' - jetzt verfilmt von Bernd Eichinger mit großer Starbesetzung (Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara, Nadja Uhl, Bruno Ganz)

"Der Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust beschreibt die Geschichte der RAF spannend wie ein Krimi. Haargenau werden die Anfänge bis hin zum Ende der ersten Generation der Terrorgruppe geschildert." Welt am Sonntag

"Eines der wenigen unumstrittenen Werke zum Thema." Süddeutschen Zeitung

"Wer immer sich künftig über die RAF, ihre Ursprünge, ihre Struktur und ihre Figuren ein Bild machen will, er wird den Aust lesen müssen." Die Zeit
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.46901
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 668
  • Erscheinungstermin: 15. August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm
  • Gewicht: 550g
  • ISBN-13: 9783442469017
  • ISBN-10: 3442469015
  • Artikelnr.: 23546726
Autorenporträt
Stefan Aust, geboren 1946, langjähriger NDR- und Spiegel-Mitarbeiter, schrieb zahlreiche Fernsehdokumentationen und Bücher. Er ist der Gründer und Leiter von SPIEGEL-TV (seit 1988) und seit Dezember 1994 Chefredakteur des Nachrichten-Magazins DER SPIEGEL.
Rezensionen
"Eines der wenigen unumstrittenen Werke zum Thema." -- Süddeutschen Zeitung

"Wer immer sich künftig über die RAF, ihre Ursprünge, ihre Struktur und ihre Figuren ein Bild machen will, er wird den Aust lesen müssen." -- Die Zeit
»Standardwerk der RAF-Geschichte.« Carsten Tergast Büchermagazin, 06.10.2017