Das Stadion kocht - Martin, Michael

29,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Journalisten leiden darunter, dass sie schnell, sprachlich korrekt und möglichst unterhaltsam ihre Berichte schreiben müssen. Im Stress greifen die Autoren oft zu abgedroschenen Phrasen. Viele Redewendungen, die witzig sein sollen, sind alles andere als lustig. Michael Martin kämpfte sich täglich durch tausende von Zeilen, um groteske Preziosen aufzutreiben, und veröffentlichte diese in seiner Rubrik «Nachles-bar» in der «Basler Zeitung». Das Buch soll mit den Stilblüten zum Schmunzeln anregen und die deutsche Sprache schärfen.…mehr

Produktbeschreibung
Journalisten leiden darunter, dass sie schnell, sprachlich korrekt und möglichst unterhaltsam ihre Berichte schreiben müssen. Im Stress greifen die Autoren oft zu abgedroschenen Phrasen. Viele Redewendungen, die witzig sein sollen, sind alles andere als lustig. Michael Martin kämpfte sich täglich durch tausende von Zeilen, um groteske Preziosen aufzutreiben, und veröffentlichte diese in seiner Rubrik «Nachles-bar» in der «Basler Zeitung». Das Buch soll mit den Stilblüten zum Schmunzeln anregen und die deutsche Sprache schärfen.
Autorenporträt
Geboren 1968. Aufgewachsen in München und Basel. Nach der Matura Teilstudium der Jurisprudenz an der Universität Basel. Bis März 2005 Sportjournalist für die «Basler Zeitung». Nun Herausgeber der Zeitschrift «rotweiss».