EUR 6,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Buch schildert die Geschichte der Psychologiestudentin Tanja, die durch den Schlaganfall ihres Vaters und die dadurch bedingte Depression ihrer Mutter schlagartig aus ihrem Alltag gerissen wird. Behütet und ohne große Probleme aufgewachsen, trägt sie plötzlich die ganze Verantwortung für die Familie - und das kurz vor ihrer Abschlussprüfung im Studium. Nach und nach verändert sich Tanjas gesamtes Leben, Ablenkung findet kaum noch statt. Ihr Leben scheint von Trauer und der Auseinandersetzung mit Leid und Tod bestimmt. Schließlich kommt ihr die Idee, ihre Abschlussprüfung über das…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch schildert die Geschichte der Psychologiestudentin Tanja, die durch den Schlaganfall ihres Vaters und die dadurch bedingte Depression ihrer Mutter schlagartig aus ihrem Alltag gerissen wird.
Behütet und ohne große Probleme aufgewachsen, trägt sie plötzlich die ganze Verantwortung für die Familie - und das kurz vor ihrer Abschlussprüfung im Studium.
Nach und nach verändert sich Tanjas gesamtes Leben, Ablenkung findet kaum noch statt. Ihr Leben scheint von Trauer und der Auseinandersetzung mit Leid und Tod bestimmt.
Schließlich kommt ihr die Idee, ihre Abschlussprüfung über das persönliche Schicksal zu schreiben und die psychologischen Aspekte zu beleuchten. Sie schreibt "Das Manifest des Unglücks".
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 84
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 84 S. 220 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 169mm x 10mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783752812930
  • ISBN-10: 3752812931
  • Best.Nr.: 52417610
Autorenporträt
Yannick Liebe wird am 15.09.1996 in Frankfurt am Main geboren und lebt im angrenzenden Rhein-Main-Gebiet. Nach einer kurzen Tätigkeit bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen arbeitet er mittlerweile als Freiberufler im Bereich Marktforschung und studiert in Frankfurt Soziologie.