Das deutsch-polnische Verhältnis - Barth, Boris; Krause-Leipoldt; Ott, Thomas; Reinbold, Markus; Schell, Reiner; Wunderer, Hartmann
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Passend zu den Themen des Zentralabiturs 2021 und 2022 in Niedersachsen.
Aus dem Inhalt - Kernmodule Nation - Begriff und Mythos Deutungen des deutschen Selbstverständnisses Deutscher Sonderweg und transnationale Geschichtsschreibung
- Pflichtmodul Das deutsch-polnische Verhältnis Methode: Historische Urteile untersuchen Methode: Fotografien als Quellen deuten
- Wahlmodule Die Gesellschaft der Weimarer Republik Methode: Politische Plakate auswerten Methode: Rollenspiele durchführen Deutsches und europäisches Selbstverständnis nach 1945 Methode: Karikaturen interpretieren - Hilfen zum richtigen Umgang mit den Operatoren - Übungsklausur
…mehr

Produktbeschreibung
Passend zu den Themen des Zentralabiturs 2021 und 2022 in Niedersachsen.

Aus dem Inhalt
- Kernmodule
Nation - Begriff und Mythos
Deutungen des deutschen Selbstverständnisses
Deutscher Sonderweg und transnationale Geschichtsschreibung

- Pflichtmodul
Das deutsch-polnische Verhältnis
Methode: Historische Urteile untersuchen
Methode: Fotografien als Quellen deuten

- Wahlmodule
Die Gesellschaft der Weimarer Republik
Methode: Politische Plakate auswerten
Methode: Rollenspiele durchführen
Deutsches und europäisches Selbstverständnis nach 1945
Methode: Karikaturen interpretieren
- Hilfen zum richtigen Umgang mit den Operatoren
- Übungsklausur
  • Produktdetails
  • Buchners Kolleg. Themen Geschichte
  • Verlag: Buchner
  • Artikelnr. des Verlages: 32203
  • Auflage 2020
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 203mm x 15mm
  • Gewicht: 605g
  • ISBN-13: 9783661322032
  • ISBN-10: 3661322036
  • Artikelnr.: 54648225
Autorenporträt
Bearbeitet von Boris Barth, Stephan Kohser, Heike Krause-Leipoldt, Thomas Ott, Markus Reinbold, Reiner Schell und Hartmann Wunderer