• Gebundenes Buch

11 Kundenbewertungen

Starker Auftakt der Reihe um die Ermittlerin Keye Street.
Liebster Lieutenant,
wollen Sie wissen, wie ich es getan habe?
Ich habe so lebendige Erinnerungen daran, wie ich vor ihrem Haus stand und den Dunst aus der Küche roch.
Als sie die Tür öffnete, lächelte sie.
Das Letzte, was sie hörte, abgesehen von ihrem Wimmern, war das Klicken meiner Kamera und das leise Knacken ihres Genicks, als würde ein Wunschknochen entzweibrechen.…mehr

Produktbeschreibung
Starker Auftakt der Reihe um die Ermittlerin Keye Street.
Liebster Lieutenant,

wollen Sie wissen, wie ich es getan habe?

Ich habe so lebendige Erinnerungen daran, wie ich vor ihrem Haus stand und den Dunst aus der Küche roch.

Als sie die Tür öffnete, lächelte sie.

Das Letzte, was sie hörte, abgesehen von ihrem Wimmern, war das Klicken meiner Kamera und das leise Knacken ihres Genicks, als würde ein Wunschknochen entzweibrechen.
  • Produktdetails
  • Keye Street Bd.1
  • Verlag: Wunderlich
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 427
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: Neuausg. 2011. 427 S. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 125mm
  • Gewicht: 533g
  • ISBN-13: 9783805250061
  • ISBN-10: 3805250061
  • Best.Nr.: 33378760
Autorenporträt
Amanda Kyle Williams lebt in Atlanta, im tiefsten Süden der USA, wo sie u. a. als Journalistin für verschiedene Zeitungen gearbeitet hat. Für die Keye-Street-Serie hat sie Kurse bei Brent Turvey, einem bekannten Kriminologen und Profiler, genommen, als Privatdetektivin fremde Menschen überwacht und als Gerichtsbotin gearbeitet.
Rezensionen
"Grauenvoll, hochintelligent und unterhaltsam!" -- Karin Slaughter

"Dieses Buch gibt bis zur letzten Seite Gas. Schaufeln Sie sich ein paar Stunden frei ? Sie werden Keye nicht im Stich lassen wollen." -- PJ Tracy

"Ein extrem spannendes Thriller-Debüt." -- Cosmopolitan

"Ein explosiver, unvorhersehbarer und psychologisch komplexer Thriller, der sämtliche Krimi-Klischees auf den Kopf stellt." -- Publishers Weekly
Dieses Buch gibt bis zur letzten Seite Gas. Schaufeln Sie sich ein paar Stunden frei - Sie werden Keye nicht im Stich lassen wollen. PJ Tracy