Caravaggio - Caravaggio, Michelangelo da
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 18,00 €
    Gebundenes Buch

Ein prachtvoll ausgestatteter Band zu den zahlreichen Bild-Erfindungen des großen Außenseiters unter den Künstlern der frühen Neuzeit.
Nur wenige Künstler haben mit ihrem Werk und Leben so fasziniert wie der italienische Maler Michelangelo Merisi genannt Caravaggio (1571-1610). Seine meisterhaften Inszenierungen mit Licht und Schatten revolutionierten die Malerei. Religion, Erotik und Gewalt gehören zu den Hauptthemen der lebensnahen Darstellungen dieses Mitbegründers des Barock. Vor dem Hintergrund der aktuellen Caravaggio-Forschung lenkt die Publikation, die nun als preisgünstige…mehr

Produktbeschreibung
Ein prachtvoll ausgestatteter Band zu den zahlreichen Bild-Erfindungen des großen Außenseiters unter den Künstlern der frühen Neuzeit.
Nur wenige Künstler haben mit ihrem Werk und Leben so fasziniert wie der italienische Maler Michelangelo Merisi genannt Caravaggio (1571-1610). Seine meisterhaften Inszenierungen mit Licht und Schatten revolutionierten die Malerei. Religion, Erotik und Gewalt gehören zu den Hauptthemen der lebensnahen Darstellungen dieses Mitbegründers des Barock. Vor dem Hintergrund der aktuellen Caravaggio-Forschung lenkt die Publikation, die nun als preisgünstige Sonderausgabe lieferbar ist, den Blick auf die unkonventionellen Bild-Erfindungen des Epoche machenden Malers, die nicht nur seinen Ruhm begründeten, sondern auch schon zu seinen Lebzeiten von Nachahmern wie in späteren Jahren von künstlerischen Nachfolgern aufgegriffen wurden. Die reich bebilderte Sonderausgabe versammelt hierfür zentrale Werke aus den verschiedenen Schaffensphasen seines kurzen und bewegten Künstlerlebens.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag
  • Sonderausg.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: Januar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 287mm x 238mm x 28mm
  • Gewicht: 1570g
  • ISBN-13: 9783775723169
  • ISBN-10: 3775723161
  • Artikelnr.: 25525313
Rezensionen
"Ohne ihn hätte es keinen Ribera, Vermeer, Georges de La Tour oder Rembrandt gegeben. Und Delacroix, Courbet und Manet hätten anders gemalt." Roberto Longhi

"Spannender Einblick in kunsthistorische Fragestellungen, die oft nicht wenig mit Detektivarbeit zu tun haben" artensuite

"Der im Hatje Cantz Verlag erschienene Katalog setzt Standards." Qvest