9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Erneut haben sich ehrenamtliche Mitarbeiter des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland auf die Suche nach Überresten eines alliierten Bombers gemacht. Die Ehrenamtler hatten bereits das Schicksal eines Lancaster-Bombers in Wuppertal-Schöller recherchiert. Dies war nicht der einzige Flieger, dessen Flug im Umkreis von Mettmann ein Ende nahm. Untersuchungen ergaben nun, dass eine weitere Maschine in diesem Gebiet abgestürzt war. Die Hobbyarchäologen schafften es, den Absturzort zu lokalisieren und fanden Überreste des Bombers. Recherchen im In- und Ausland und Kontakte zu Verwandten der…mehr

Produktbeschreibung
Erneut haben sich ehrenamtliche Mitarbeiter des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland auf die Suche nach Überresten eines alliierten Bombers gemacht. Die Ehrenamtler hatten bereits das Schicksal eines Lancaster-Bombers in Wuppertal-Schöller recherchiert. Dies war nicht der einzige Flieger, dessen Flug im Umkreis von Mettmann ein Ende nahm. Untersuchungen ergaben nun, dass eine weitere Maschine in diesem Gebiet abgestürzt war.
Die Hobbyarchäologen schafften es, den Absturzort zu lokalisieren und fanden Überreste des Bombers. Recherchen im In- und Ausland und Kontakte zu Verwandten der Crewmitglieder ermöglichten dem Autor, einige Facetten der damaligen Ereignisse zusammenzutragen.
Der Leser erhält u.a. auf folgende Fragen Antworten:
Was wurde nach über 70 Jahren noch an Flugzeugteilen gefunden?
Um was für eine Maschine handelte es sich?
Welche Mission hatte die Crew am 29.3.1943?
Wer war an Bord des Bombers?
Was geschah mit den Crew-Mitgliedern?
Wie wirkte sich der alliierte Angriff auf Bochum, Herne und weitere Städte aus?
Die durch den Luftangriff verursachten Schäden wurden damals akribisch dokumentiert. Auszüge aus Herner und Bochumer Dokumenten sowie weiterer Städte zeigen die Folgen der Bombardierung für die Bewohner und deren Heime auf.
Die Erlebnisse einer Zeitzeugin, die wie durch ein Wunder den Angriff überlebte, wird hier wiedergegeben. Auch die Geschichte der Crew und deren Schicksal wird dargestellt.
Rund 200 Fotos und Abbildungen bringen dem Leser die Geschehnisse der Beteiligten näher.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 4. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 174mm x 13mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783741281396
  • ISBN-10: 3741281395
  • Artikelnr.: 47376453
Autorenporträt
Lesaar, Marcel
Marcel Lesaar, Jahrgang 1967, Sparkassenbetriebswirt. Nach jahrelanger Familienforschung ist er nun seit 2013 ehrenamtlicher Mitarbeiter des LVR - Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland. Bei seinem Hobby kann er sein Interesse an der Archäologie und der Heimatgeschichte vereinen und hat Freude an Prospektionen und Recherchen. Er ist der Autor des Buches "Lancaster-Absturz in Wuppertal-Schöller" und einer der vier Autoren des Buches "Abgestürzt - Die Geschichte von fünf im 2. Weltkrieg in Langenberg, Neviges, Mettmann und Wuppertal abgestürzten Halifax-Bombern und deren Besatzungen".