219,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Until 1531, Rhenanus (1485â??1547) had been known almost exclusively as a philologist and editor. Then he produced Res Germanicae, an historical work superior in both its methodology and reliability to anything similar from Germany. The present edition, which includes Sturmâ??s life of Rhenanus, explicates the text with its translation, list of sources and indexes. The studies in the commentary take account of the authorâ??s correspondence, explain his methodology and examine the text for influences from 15th and 16th century Italian and German humanists.
Rhenanus (1485-1547), der zuvor
…mehr

Produktbeschreibung
Until 1531, Rhenanus (1485â??1547) had been known almost exclusively as a philologist and editor. Then he produced Res Germanicae, an historical work superior in both its methodology and reliability to anything similar from Germany. The present edition, which includes Sturmâ??s life of Rhenanus, explicates the text with its translation, list of sources and indexes. The studies in the commentary take account of the authorâ??s correspondence, explain his methodology and examine the text for influences from 15th and 16th century Italian and German humanists.
Rhenanus (1485-1547), der zuvor fast ausschließlich als Philologe und Editor hervorgetreten war, legte 1531 mit den Res Germanicae ein Geschichtswerk vor, das an Methodik und Zuverlässigkeit alle vergleichbaren Versuche deutscher Provenienz übertraf. Die vorliegende Ausgabe, die auch die Rhenanus-Vita von Sturm enthält, erschließt den Text durch Übersetzung, Quellennachweise und Indices. Die kommentierenden Studien berücksichtigen den Briefwechsel des Autors, erläutern seine Methode und untersuchen den Text auf Einflüsse italienischer und deutscher Humanisten des 15. und 16. Jahrhunderts.
  • Produktdetails
  • Frühe Neuzeit Bd.127
  • Verlag: Niemeyer, Tübingen
  • Seitenzahl: 688
  • Erscheinungstermin: 17. November 2008
  • Deutsch, Latein
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 41mm
  • Gewicht: 1110g
  • ISBN-13: 9783484366275
  • ISBN-10: 3484366273
  • Artikelnr.: 23447551
Autorenporträt
Felix Mundt, Freie Universität Berlin.
Rezensionen
"Das hier erstmals kritisch edierte Werk des Beatus Rhenanus (1485-1547) ist ein Meilenstein systematischer historischer Forschung des Humanismus [...]. Es ist das Verdienst Mundts, das Werk des Rhenanus neu erschlossen und zu einem gut zu benutzenden Arbeitsinstrument gemacht zu haben, so dass es in Zukunft seinem Rang entsprechend häufiger benutzt und intensiver erforscht werden dürfte." Dieter Mertens in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 157. Neue Folge 118/2009 "Die vorliegende Ausgabe von Felix Mundt [...] bietet außer einer mustergültigen kritischen Textausgabe (mit einem Apparat der Quellen des Rhenanus) eine Übersetzung, ausführliche Studien und Register. [...] Insgesamtist die Publikaton ein wichtiger und erfreulicherBeitrag zur Neubesinnung der deutschen auf ihre Geschichte im Zeitalter des Humanismus." Marco Frenschkowski in: 43. Folge der Ebernburg-Hefte und 76. Jahrgang 2009 der Blätter für Pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde 42/2009