8,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Es werden immer mehr Bücher in Leichter Sprache geschrieben für Menschen mit geringen Lesefähigkeiten, erwachsene Menschen mit Behinderungen, Menschen mit geringen Deutschkenntnissen aufgrund von Migration und Menschen mit Erkrankungen wie Demenz. Es ist zutiefst demokratisch, Menschen auf diese Art den Zugang zu Wissen und Kultur zu ermöglichen. Sprache ist ein ganz wesentlicher Weg, um in einer Gesellschaft anzukommen, in einer Gesellschaft zu leben und Teil einer Gesellschaft zu bleiben. (Alexandra Lüthen)…mehr

Produktbeschreibung
Es werden immer mehr Bücher in Leichter Sprache geschrieben für Menschen mit geringen Lesefähigkeiten, erwachsene Menschen mit Behinderungen, Menschen mit geringen Deutschkenntnissen aufgrund von Migration und Menschen mit Erkrankungen wie Demenz. Es ist zutiefst demokratisch, Menschen auf diese Art den Zugang zu Wissen und Kultur zu ermöglichen. Sprache ist ein ganz wesentlicher Weg, um in einer Gesellschaft anzukommen, in einer Gesellschaft zu leben und Teil einer Gesellschaft zu bleiben. (Alexandra Lüthen)
  • Produktdetails
  • Duden-Sachbuch
  • Verlag: Bibliographisches Institut, Berlin / Duden
  • Artikelnr. des Verlages: 7873
  • Seitenzahl: 63
  • Erscheinungstermin: 18. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 106mm x 12mm
  • Gewicht: 83g
  • ISBN-13: 9783411756209
  • ISBN-10: 3411756209
  • Artikelnr.: 54570639
Autorenporträt
Alexandra Lüthen, geboren 1977 in Westfalen, lebt und arbeitet als Schriftstellerin in Berlin. In ihren Texten geht es um das Leben, das sich hinter reinen Biografiedaten verbirgt, um Begegnungen, die Wandel schaffen, und Beziehungen, die Entwicklung möglich machen. Sie ist Autorin von: »Bärenzart. Geschichten über die Liebe in Einfacher Sprache« und Preisträgerin für Literatur in Einfacher Sprache (2015, 2016 und 2018).