Abtei St. Erentraud, Kellenried
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei St. Erentraud im Teilort Kellenried der Gemeinde Berg bei Ravensburg wurde 1924 als Benediktinerinnen-Kloster der Beuroner Kongregation gegründet. Die ersten Schwestern kamen aus dem Kloster St. Hemma in Gurk, Kärnten, und aus der Abtei St. Gabriel, Bertholdstein. Benannt wurde das Kloster nach der heiligen Erentraud, der ersten Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Nonnberg in Salzburg. Die Abteikirche St. Erentraud wurde 1923/24 in barockisierendem Stil von Adolf J. Lorenz erbaut. 1926 wurde das…mehr

Produktbeschreibung
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Abtei St. Erentraud im Teilort Kellenried der Gemeinde Berg bei Ravensburg wurde 1924 als Benediktinerinnen-Kloster der Beuroner Kongregation gegründet. Die ersten Schwestern kamen aus dem Kloster St. Hemma in Gurk, Kärnten, und aus der Abtei St. Gabriel, Bertholdstein. Benannt wurde das Kloster nach der heiligen Erentraud, der ersten Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Nonnberg in Salzburg. Die Abteikirche St. Erentraud wurde 1923/24 in barockisierendem Stil von Adolf J. Lorenz erbaut. 1926 wurde das Kloster zur Abtei erhoben. Von 1940 bis 1945 waren die Schwestern von den Nationalsozialisten aus dem Kloster vertrieben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Betascript Publishing
  • Seitenzahl: 72
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 4mm
  • Gewicht: 113g
  • ISBN-13: 9786130504793
  • ISBN-10: 6130504799
  • Artikelnr.: 28971062