4,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

So oder so liegt die Welt vor dir. Du kannst sie nicht mehr beschreiben, weil sie sich abrupt verändert hat. Doch du musst in ihr leben, weiterleben. Nur weißt du nicht, wie das gehen soll. Du suchst nach Auswegen und verirrst dich. Findest du den Weg zurück? Zurück zu einem Weg, der dir nichts mehr gibt? Es sind viele Wege, die so oder so weiterführen, enden oder im Nebel verschwinden. Du kennst sie nicht und ahnst nicht, was sie bringen. Doch sie sind Wege durch diese Welt hindurch. Und wenn du sie gehst, dann wirst du sie -ganz neu vielleicht- entdecken. Nicht der Weg mag dein Ziel…mehr

Produktbeschreibung
So oder so liegt die Welt vor dir. Du kannst sie nicht mehr beschreiben, weil sie sich abrupt verändert hat. Doch du musst in ihr leben, weiterleben. Nur weißt du nicht, wie das gehen soll. Du suchst nach Auswegen und verirrst dich. Findest du den Weg zurück? Zurück zu einem Weg, der dir nichts mehr gibt? Es sind viele Wege, die so oder so weiterführen, enden oder im Nebel verschwinden. Du kennst sie nicht und ahnst nicht, was sie bringen. Doch sie sind Wege durch diese Welt hindurch. Und wenn du sie gehst, dann wirst du sie -ganz neu vielleicht- entdecken. Nicht der Weg mag dein Ziel beschreiben - die Dinge am Rand der Wege sind das, was dich ausmacht. Sie sind Du - sie sind dein Leben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 29. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 134mm x 7mm
  • Gewicht: 119g
  • ISBN-13: 9783744849067
  • ISBN-10: 3744849066
  • Artikelnr.: 49274883
Autorenporträt
Living, Nick
Nick schreibt schon seit vielen Jahren. Waren es anfangs unzählige Gedichte, kamen später auch dutzende Kindergeschichten und Fantasy-Stories hinzu. Das Leben liegt auf der Straße, so sieht Nick die Welt. Von großartigem Theater hält er nichts - er schreibt lieber im Verborgenen. Man muss die Augen offenhalten, dann findet man immer etwas. Doch man muss sensibel sein, um manch wundersame Kleinigkeit zu bemerken, so Nicks Devise. Die Stille macht's, dann kommen die Ideen wie von selbst. Und so ist alles, was Nick auf seinem Lebensweg entdeckt, -irgendwie- eine Geschichte oder auch ein Gedicht. Nicks Welt sind die Worte, die gesprochenen und die geschriebenen.