EUR 11,80
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Wenn 365 Tage auf einen Kalender passen, wie viele Sinnsprüche gehen dann erst auf ein Jahr?" Wenn der Alltag uns einholt, wenn die Dinge kompliziert werden, wenn wir die Orientierung verlieren, wenn uns die Kräfte schwinden, wenn das Glück uns verschmäht, wenn uns das Schicksal herausfordert, wenn der Mut uns verlässt, wenn uns die Tage zur Last fallen, wenn die Liebe uns enttäuscht, wenn uns der Erfolg versagt bleibt, wenn das Leben uns auf die Probe stellt,... dann hilft uns kein noch so schlauer Kalenderspruch wieder auf die Sprünge.
Aber es gibt dieses winzige Wörtchen "Wenn", das
…mehr

Produktbeschreibung
"Wenn 365 Tage auf einen Kalender passen, wie viele Sinnsprüche gehen dann erst auf ein Jahr?"
Wenn der Alltag uns einholt, wenn die Dinge kompliziert werden, wenn wir die Orientierung verlieren, wenn uns die Kräfte schwinden, wenn das Glück uns verschmäht, wenn uns das Schicksal herausfordert, wenn der Mut uns verlässt, wenn uns die Tage zur Last fallen, wenn die Liebe uns enttäuscht, wenn uns der Erfolg versagt bleibt, wenn das Leben uns auf die Probe stellt,...
dann hilft uns kein noch so schlauer Kalenderspruch wieder auf die Sprünge.

Aber es gibt dieses winzige Wörtchen "Wenn", das unser ganzes Leben und Erleben umkrempeln kann, wenn, ja wenn wir ihm nur die Chance dazu geben. In 365 teils aphoristischen Miniaturen gelingt es Mathias Bluemlein auf humorvolle und bisweilen intelligent-spitzfindige Art und Weise, eingefahrene Sicht- und Denkweisen zu hinterfragen, unsere Wahrnehmungen in neue Zusammenhänge zu bringen, und prägnante, manchmal auch überraschende oder paradoxe bis leicht skurrile Wenn-Dann-Beziehungen herzustellen oder aufzuzeigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 196
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 2014. 196 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 17mm
  • Gewicht: 213g
  • ISBN-13: 9783735725639
  • ISBN-10: 3735725635
  • Best.Nr.: 41307542
Autorenporträt
Mathias Bluemlein formuliert gerne einmal durch die Blume. Hinter seiner vielschichtigen Vita und Biografie offenbart sich ein wacher, stets jugendlich provokanter und kritischer Geist. Bluemlein hat schon diversen Musen gehuldigt und präferiert meist das Schreiben, weil es bis heute mit einem Minimum an Produktionsmitteln, bei einem Maximum an Mobilität, zu realisieren ist. In seiner jahrzehntelangen Berufserfahrung als freier Werbeberater und -texter, Redakteur, Markenentwickler und Namenserfinder hat er die Untiefen unseres kapitalistisch verformten Gesellschaftssystems nachhaltig ausgelotet. Je nach Sujet tritt er unter diversen Pseudonymen einschlägig in Erscheinung. Als eingeschworener Autodidakt bedient Bluemlein eine erstaunliche Bandbreite an Themen, die er zumeist stilsicher und nicht ohne humorbegabte Distanziertheit zu bearbeiten weiß. Sein Spektrum umfasst gefühlsbetonte Lyrik ebenso wie Kurzgeschichten, grotesk anmutende Kabarettnummern, auch ein dramatisch angereichertes Fachbuch ist darunter. Bluemlein lebt und arbeitet bevorzugt anonym, autark und ambulant und ist derzeit ohne festen Vorsatz unterwegs. Aktuell schreibt er an einem Kurzgeschichtenband - mit noch ungewissem Ausgang.