16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

24 zauberhafte Geschichten für die Adventszeit!
Der literarische Adventskalender der Reihe "Esslinger Erzählungen" steckt voller fröhlicher und anrührender Geschichten, um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen. Bekannte Autoren wie Otfried Preußler, Charles Dickens, Achim Bröger, Ursel Scheffler und viele andere erzählen vom Tannenbaum-Schmücken, von Schneefeen und kleinen Hexen, von Weihnachtsmännern und Weihnachtshunden. Tag für Tag, Geschichte für Geschichte kommen Kinder dem Heiligen Abend immer näher ...
Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.
…mehr

Produktbeschreibung
24 zauberhafte Geschichten für die Adventszeit!

Der literarische Adventskalender der Reihe "Esslinger Erzählungen" steckt voller fröhlicher und anrührender Geschichten, um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen. Bekannte Autoren wie Otfried Preußler, Charles Dickens, Achim Bröger, Ursel Scheffler und viele andere erzählen vom Tannenbaum-Schmücken, von Schneefeen und kleinen Hexen, von Weihnachtsmännern und Weihnachtshunden. Tag für Tag, Geschichte für Geschichte kommen Kinder dem Heiligen Abend immer näher ...

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.
  • Produktdetails
  • Esslingers Erzählungen
  • Verlag: Esslinger In Der Thienemann-Esslinger Verlag Gmbh
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 109
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 286mm x 223mm x 18mm
  • Gewicht: 706g
  • ISBN-13: 9783480231881
  • ISBN-10: 3480231888
  • Artikelnr.: 40842771
Autorenporträt
Scheffler, Ursel
Die Kinderbuchautorin Ursel Scheffler wurde 1938 in Nürnberg geboren. Sie studierte Romanistik, Anglistik und Volkskunde in Erlangen und München. Seit 1975 veröffentlichte sie zahlreiche Kinderbücher in verschiedenen deutschen Verlagen. Ihre Bücher sind in zwanzig Sprachen übersetzt worden.Ursel Scheffler wohnt in Hamburg.

Preußler, Otfried
Otfried Preußler stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren. Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013. Sein erstes Buch, "Der kleine Wassermann", schrieb Otfried Preußler 1956. Damals war er noch Lehrer an einer Volksschule in Oberbayern, und wenn seine Schüler wieder einmal besonders unruhig waren, dann erzählte er ihnen Geschichten, die er später aufschrieb und veröffentlichte. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Dickens, Charles
Charles Dickens (1812-1870) ist einer der bedeutendsten englischen Schriftsteller. In seinen Werken spiegeln sich die politischen und sozialen Verhältnisse seiner Zeit wider, die Dickens selbst kennengelernt hat. Als Kind musste sein Vater ins Londoner Schuldgefängnis und der Elfjährige trug als Hilfsarbeiter zum Lebensunterhalt der Familie bei. Nach unregelmäßigem Schulbesuch wurde er zunächst Anwaltsgehilfe und dann Parlamentsstenograf. Als Reporter begann er seine "Pickwick Papers", die ihn bekannt machten. Werke wie "Oliver Twist" und "Ein Weihnachtsmärchen" führten zu Sozialreformen in England.

Leberer, Sven
Sven Leberer wurde 1964 in Singen geboren. Nach seinem Studium arbeitete er für verschiedene Werbeagenturen als Grafikdesigner. Seit 1994 arbeitet er als freier Illustrator, vor allem im Bereich Kinderbuch. Sven Leberer lebt mit seiner Familie in der Nähe von Münster.