Wenn der Babysitter kommt / Die Olchis Bd.3 - Dietl, Erhard
14,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

5 Kundenbewertungen

Nie wieder Gemüsesuppe! Ein ungewöhnlicher Abend für die Olchi-Kinder Die Olchi-Eltern müssen zu einer Versammlung, und damit die Olchi-Kinder nicht alleine sind, haben sie eine Babysitterin bestellt. Doch niemand hat Frau Pfifferling vorher erzählt, dass Olchi-Kinder ganz anders als andere Kinder sind! Statt Gemüsesuppe essen sie Schuhsohlen und Flaschen und vor dem Schlafengehen spielen sie am liebsten noch einmal im Matsch. Doch Frau Pfifferling gibt nicht auf: Sie wickelt und wäscht das Olchi-Baby und füttert Feuerstuhl mit der Suppe. Ob den Olchi-Kindern etwas einfällt, wie sie Frau…mehr

Produktbeschreibung
Nie wieder Gemüsesuppe! Ein ungewöhnlicher Abend für die Olchi-Kinder Die Olchi-Eltern müssen zu einer Versammlung, und damit die Olchi-Kinder nicht alleine sind, haben sie eine Babysitterin bestellt. Doch niemand hat Frau Pfifferling vorher erzählt, dass Olchi-Kinder ganz anders als andere Kinder sind! Statt Gemüsesuppe essen sie Schuhsohlen und Flaschen und vor dem Schlafengehen spielen sie am liebsten noch einmal im Matsch. Doch Frau Pfifferling gibt nicht auf: Sie wickelt und wäscht das Olchi-Baby und füttert Feuerstuhl mit der Suppe. Ob den Olchi-Kindern etwas einfällt, wie sie Frau Pfifferlings Tatendrang bremsen können? Extra: Olchi-Schlaflied mit Noten ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: August 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 287mm x 217mm x 10mm
  • Gewicht: 346g
  • ISBN-13: 9783789164156
  • ISBN-10: 3789164151
  • Artikelnr.: 14485673
Autorenporträt
Erhard Dietl, geb. 1953 in Regensburg, arbeitet heute als Zeichner und Autor. Seine Ausbildung erhielt er an der Akademie für das grafische Gewerbe und an der Akademie der bildenden Künste in München. Schon während seiner Ausbildung begann er für Zeitschriften zu zeichnen. Seit 1981 illustriert er Kinderbücher. Für seine Arbeit wurde er u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Erfolgreich ist er auch als Songwriter zu Gedichten von Erich Kästner und Joachim Ringelnatz.