Eric Carles Quatsch-Parade - Carle, Eric
Bisher 12,95**
7,95
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

Preis in Euro, inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Eric Carle erfand das Schreiben, das Flugzeug und das Internet. Und er erreichte als erster Mensch den Nordpol. Er ist in einem Tag zum Mars und zurück geflogen und wurde von den Marsbewohnern begeistert empfangen. "Äußerst merkwürdige Wesen", berichtete er bei seiner Rückkehr. Er hat eintausend hoch beachtete Bücher geschrieben; derzeit ist ein Expertenteam damit befasst, ihren Sinn zu ergründen. "Es könnte ein Jahrhundert dauern", sagte der Oberexperte. Carle ist außerdem ein großer Geschichtenerzähler - nur sind nicht alle wahr, wie zum Beispiel die Geschichten in diesem Buch.…mehr

Produktbeschreibung
Eric Carle erfand das Schreiben, das Flugzeug und das Internet. Und er erreichte als erster Mensch den Nordpol. Er ist in einem Tag zum Mars und zurück geflogen und wurde von den Marsbewohnern begeistert empfangen. "Äußerst merkwürdige Wesen", berichtete er bei seiner Rückkehr. Er hat eintausend hoch beachtete Bücher geschrieben; derzeit ist ein Expertenteam damit befasst, ihren Sinn zu ergründen. "Es könnte ein Jahrhundert dauern", sagte der Oberexperte. Carle ist außerdem ein großer Geschichtenerzähler - nur sind nicht alle wahr, wie zum Beispiel die Geschichten in diesem Buch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerstenberg Verlag
  • Seitenzahl: 40
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 310mm x 235mm x 12mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783836958936
  • ISBN-10: 3836958937
  • Artikelnr.: 44150001
Autorenporträt
Carle, Eric
Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts. www.eric-carle.com www.carlemuseum.org