Bisher 42,00 €**
20,00 €
versandkostenfrei*
  • **Summe der Einzelpreise; Sammelband enthält die Bände:
  • Lindgren, Pippi Langstrumpf (farbige Ausgabe) - EUR 14,00
  • Lindgren, Pippi Langstrumpf geht an Bord (farbig) - EUR 14,00
  • Lindgren, Pippi in Taka-Tuka-Land (farbig) - EUR 14,00

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Lang ersehnt: die farbig illustrierten Pippi-Geschichten als Sammelband Als Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht, staunen Tommy und Annika nicht schlecht. Denn Pippi hat nicht nur einen ganzen Koffer voller Goldstücke, ein Pferd und einen Affen - sie ist auch das stärkste Mädchen der Welt und macht, was sie will. Ziemlich schnell hat sie Tommys und Annikas Leben ganz schön auf den Kopf gestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Lang ersehnt: die farbig illustrierten Pippi-Geschichten als Sammelband
Als Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht, staunen Tommy und Annika nicht schlecht. Denn Pippi hat nicht nur einen ganzen Koffer voller Goldstücke, ein Pferd und einen Affen - sie ist auch das stärkste Mädchen der Welt und macht, was sie will. Ziemlich schnell hat sie Tommys und Annikas Leben ganz schön auf den Kopf gestellt.
  • Produktdetails
  • Pippi Langstrumpf 1-3
  • Verlag: Oetinger
  • Artikelnr. des Verlages: 1214502
  • Seitenzahl: 394
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 161mm x 35mm
  • Gewicht: 1013g
  • ISBN-13: 9783789114502
  • ISBN-10: 3789114502
  • Artikelnr.: 57880736
Autorenporträt

Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte.


Ihren ersten großen Erfolg als Autorin hatte sie mit "Pippi Langstrumpf", eine Geschichte, die sie sich für ihre Tochter Karin ausgedacht hatte. Das Buch erhielt nach seiner Veröffentlichung auch im Ausland im Nu eine immense Leserschaft. Es folgten Bücher wie die über die Bullerbükinder, Michel und Madita, die das idyllische Leben ihrer schwedischen Kindheit beschreiben, aber auch Geschichten mit gewagten Themen wie über Tod und Sterben.


Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie. Astrid Lindgren verstarb 2002 in Stockholm.