-11%
24,99 €
Statt 28,00 €**
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 28,00 €**
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 28,00 €**
-11%
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 28,00 €**
-11%
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


eBooks haben sich in den letzten Jahren zu einem Phänomen entwickelt und doch besteht noch immer große Skepsis gegenüber diesem neuen "Leseerlebnis". Man kann die Seiten eines eBooks nicht anfassen. Das Wesen dieses Mediums ist noch immer weitestgehend unbekannt. Unabhängig davon, inwiefern man sich mit eBooks auseinandersetzen möchte, ist ein grundlegendes Verständnis des technologischen Ökosystems, in das eBooks eingebettet sind, unumgänglich. Dabei stellt sich die Frage: Was ist eigentlich ein eBook? Wie lässt es sich definieren? In welchem Verhältnis steht es zum Buch? Von den technischen…mehr

Produktbeschreibung
eBooks haben sich in den letzten Jahren zu einem Phänomen entwickelt und doch besteht noch immer große Skepsis gegenüber diesem neuen "Leseerlebnis". Man kann die Seiten eines eBooks nicht anfassen. Das Wesen dieses Mediums ist noch immer weitestgehend unbekannt. Unabhängig davon, inwiefern man sich mit eBooks auseinandersetzen möchte, ist ein grundlegendes Verständnis des technologischen Ökosystems, in das eBooks eingebettet sind, unumgänglich. Dabei stellt sich die Frage: Was ist eigentlich ein eBook? Wie lässt es sich definieren? In welchem Verhältnis steht es zum Buch? Von den technischen und philosophischen Grundlagen bis zu den Vermarktungsstrategien der Global Player Apple, Amazon und Sony gibt Andreas Blümlein Einblick in die Welt der eBooks. Zusammen mit der Analyse der medialen Darstellung dieses neuen Mediums in der Presse zeigt der Autor, wie die öffentliche Wahrnehmung des neuen Mediums geformt wird. Durch die Bündelung dieser verschiedenen Perspektiven gelingt ihm ein umfassender Blick auf ein neues Phänomen des 21. Jahrhunderts, der die Diskrepanz zwischen der Realität des eBooks und seiner öffentlichen Darstellung offenbart.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica Verlag
  • Seitenzahl: 113
  • Erscheinungstermin: 01.07.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783842833241
  • Artikelnr.: 40287094
Autorenporträt
Nach seinem Studium der Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Medienwissenschaft hat Andreas Blümlein aufbauend auf seinen Studien zu eBooks eine spezialisierte Suchmaschine für Akademiker und Journalisten zum Thema Film und Fernsehen konzipiert und programmiert. Auf diese Weise verbindet er die zwei großen Themenfelder, die ihm sehr am Herzen liegen: Film und Neue Medien. Zurzeit arbeitet er als freiberuflicher Filmemacher und bei großen Fernsehshows.