Reise durch Bremen - Franz, Günter; Kapur, Benita; Buschmann, Ulf
19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Bremen ist die Hauptstadt des Zweistädtestaates Freie Hansestadt Bremen, zu der auch das 60 Kilometer nördlich gelegene Bremerhaven gehört. An der Weser gelegen, die ab dem Bremer Hafen als Seeschifffahrtsstraße ausgebaut ist, wird die zehntgrößte Stadt Deutschlands ganz von Niedersachsen umschlossen.
Als Bischofsstadt und Kaufmannssiedlung reicht Bremens Geschichte bis ins 8. Jahrhundert zurück, durch ein Privileg Kaiser Friedrich Barbarossas wurde sie Reichsstadt, 1260 trat sie der Hanse bei und erlangte schnell große wirtschaftliche Bedeutung. Als Zeichen der Freiheit errichteten die
…mehr

Produktbeschreibung
Bremen ist die Hauptstadt des Zweistädtestaates Freie Hansestadt Bremen, zu der auch das 60 Kilometer nördlich gelegene Bremerhaven gehört. An der Weser gelegen, die ab dem Bremer Hafen als Seeschifffahrtsstraße ausgebaut ist, wird die zehntgrößte Stadt Deutschlands ganz von Niedersachsen umschlossen.

Als Bischofsstadt und Kaufmannssiedlung reicht Bremens Geschichte bis ins 8. Jahrhundert zurück, durch ein Privileg Kaiser Friedrich Barbarossas wurde sie Reichsstadt, 1260 trat sie der Hanse bei und erlangte schnell große wirtschaftliche Bedeutung. Als Zeichen der Freiheit errichteten die Bürger Anfang des 15. Jahrhunderts den berühmten Roland und das Rathaus, an dessen Westseite die Bremer Stadtmusikanten zu finden sind ein Wahrzeichen der Stadt. Beide gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Später hatte die Stadt wesentlichen Anteil an der Entwicklung des deutschen Überseehandels.

Von seiner bedeutenden Geschichte erzählen auch die Bauwerke der Stadt, wie der romanische bis spätgotische Dom, die Stadtwaage im Stil der Weserrenaissance oder ganze Stadtviertel wie der Schnoor, das einstige Fischerviertel, in dessen Gassen man sich ins Mittelalter zurückversetzt fühlt. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in den Vororten typische Reihenhäuser errichtet, die sogenannten Bremer Häuser . Die vielfältige Museumslandschaft reicht von der Kunsthalle bis zum Überseemuseum. Erholung von der Stadtbesichtigung findet man in zahlreichen Grünanlagen wie dem Bürgerpark und den Wallanlagen und entlang der Schlachte, der historischen Uferpromenade.
  • Produktdetails
  • Reise durch ...
  • Verlag: Stürtz
  • Seitenzahl: 135
  • Erscheinungstermin: Oktober 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 304mm x 245mm x 17mm
  • Gewicht: 978g
  • ISBN-13: 9783800340361
  • ISBN-10: 3800340364
  • Artikelnr.: 26471137
Autorenporträt
Buschmann, Ulf
Ulf Buschmann ist Politikwissenschaftler und Journalist, schreibt für mehrere bundesweit und international erscheinende Magazine, Internetportale und Nachrichtenagenturen.

Franz, Günter
Günter Franz wurde 1946 geboren, arbeitet als freischaffender Fotograf in Bremen. Seine Fotografien erscheinen in nationalen und internationalen Zeitschriften, Magazinen, Reiseführern und Büchern.

Kapur, Benita
Benita Kapur, geboren 1964, lebt als Fotografin in Bremen. Das Licht und die darin wechselnden Formen und Farben faszinieren und inspirieren sie immer wieder zu ihren herrlichen Bildern.