MANDE-Í ROMAN AUS DEM REGENWALD BRASILIENS - Jesse, Reiner
23,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ein Missionar, eine Ethnologin und ein Arzt begeben sich auf die Suche in den Regenwald Brasiliens nach dem Piripkura-Indianer Mande-í, dem einzigen Mann seines Volkes, der wiederholte Massaker überlebt hat., und nach einer von diesem verfassten Niederschrift, in der die am Volk der Piripkura verübten Massaker beschrieben und authentisch bezeugt werden. Auch von der Holz-, Agrar- und Bergbauindustrie gedungene Mörder suchen nach Mande-í und seinem Manuskript. Ihre Auftraggeber, korrupte Politiker und einflussreiche Firmeneigentümer, fürchten von der Veröffentlichung des Textes ökonomische…mehr

Produktbeschreibung
Ein Missionar, eine Ethnologin und ein Arzt begeben sich auf die Suche in den Regenwald Brasiliens nach dem Piripkura-Indianer Mande-í, dem einzigen Mann seines Volkes, der wiederholte Massaker überlebt hat., und nach einer von diesem verfassten Niederschrift, in der die am Volk der Piripkura verübten Massaker beschrieben und authentisch bezeugt werden. Auch von der Holz-, Agrar- und Bergbauindustrie gedungene Mörder suchen nach Mande-í und seinem Manuskript. Ihre Auftraggeber, korrupte Politiker und einflussreiche Firmeneigentümer, fürchten von der Veröffentlichung des Textes ökonomische Nachteile für ihre Unternehmen und eine Beschädigung ihres selbstherrlich angemaßten Rufs als Vorreiter einer nachhaltigen Strategie und als Umweltschützer. Die Teilnehmer der Expedition müssen nicht nur gefährliche Abenteuer bestehen, sie werden als Zeugen der Bedrohung und der Ausrottung indigener Völker Amazoniens durch Rodung des Regenwalds und Zerstörung des Lebensraums auch selbst zum Ziel
lebensbedrohlicher Nachstellungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 448
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 25mm
  • Gewicht: 677g
  • ISBN-13: 9783746725888
  • ISBN-10: 3746725887
  • Artikelnr.: 52638583
Autorenporträt
Dr. med. Jesse, Reiner
Dr. med. Reiner Jesse, geb. 1941, studierte Medizin und war bis 2007 als Arzt für Innere Medizin und Kardiologie niedergelassen. Neben seinem Fachgebiet interessierte er sich für Malerei, Kunstgeschichte und Literatur. Neben seiner beruflichen Tätigkeit tritt er als Maler in zahlreichen Ausstellungen hervor. Seit 2009 veröffentlicht er als Autor Romane und Erzählungen.