Früher 30,00
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 15,00**
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Erleben Sie die beeindruckendsten Momente in 55 Jahren Fußball-Bundesliga neu! Dieser reich bebilderte Band präsentiert die aufregendsten Treffer, die legendärsten Spiele, die größten Triumphe, aber auch die härtesten Fouls, tragischsten Niederlagen und unglaublichsten Kuriositäten der höchsten deutschen Spielklasse. Zahlreiche großformatige Fotos sorgen bei jedem Bundesliga-Fan für Gänsehaut-Feeling.…mehr

Produktbeschreibung
Erleben Sie die beeindruckendsten Momente in 55 Jahren Fußball-Bundesliga neu! Dieser reich bebilderte Band präsentiert die aufregendsten Treffer, die legendärsten Spiele, die größten Triumphe, aber auch die härtesten Fouls, tragischsten Niederlagen und unglaublichsten Kuriositäten der höchsten deutschen Spielklasse. Zahlreiche großformatige Fotos sorgen bei jedem Bundesliga-Fan für Gänsehaut-Feeling.
  • Produktdetails
  • Verlag: Geramond
  • Seitenzahl: 159
  • Erscheinungstermin: 16. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 230mm x 20mm
  • Gewicht: 1114g
  • ISBN-13: 9783862455775
  • ISBN-10: 3862455777
  • Artikelnr.: 54705300
Autorenporträt
Ondracek, Matthias
Matthias Ondracek, 1981 in Regensburg geboren, wurde nach seinem Studium bei SPORT1 zum Redakteur ausgebildet. Seither ist der ehemalige Leistungssportler als Freier Journalist unter anderem für SPORT1, die Mittelbayerische Zeitung oder die Deutsche Presse-Agentur tätig. Dabei berichtete er vor Ort von vielen Großereignissen wie der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien oder der Europameisterschaft in Frankreich 2016. Das legendäre 7:1 der deutschen Nationalmannschaft im WM-Halbfinale 2014 gegen den Gastgeber erlebte er ebenso vor Ort wie den Titelgewinn im Maracana. Von der Faszination Bundesliga gepackt wird Ondracek bei einem Besuch am Hamburger Millerntor in der Kindheit. Die Melodie der "Hells Bells" lassen ihn seither nicht mehr los.