Es gibt nur eine Borussia - Buczko, Stefan; Döring, Stefan
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als treuer Fan von Borussia Dortmund glaubst du, deinen Lieblingsverein bestens zu kennen. Doch weißt du auch, wie der BVB zu seinem Vereinsnamen und den weltbekannten Vereinsfarben Schwarz und Gelb kam? Wer der erste deutsche Nationalspieler aus den Reihen der Borussen war? Und welche Dortmunder Legende zu Recht als "Held von Berlin" gilt?
Im Leben lernt man niemals aus, genauso wie als Fußballfan. Dieses Buch erzählt die Meilensteine in der Geschichte von Borussia Dortmund. Es berichtet von großen Triumphen und schmerzhaften Niederlagen. Es beschreibt die schönsten Tore und bietet eine
…mehr

Produktbeschreibung
Als treuer Fan von Borussia Dortmund glaubst du, deinen Lieblingsverein bestens zu kennen. Doch weißt du auch, wie der BVB zu seinem Vereinsnamen und den weltbekannten Vereinsfarben Schwarz und Gelb kam? Wer der erste deutsche Nationalspieler aus den Reihen der Borussen war? Und welche Dortmunder Legende zu Recht als "Held von Berlin" gilt?

Im Leben lernt man niemals aus, genauso wie als Fußballfan. Dieses Buch erzählt die Meilensteine in der Geschichte von Borussia Dortmund. Es berichtet von großen Triumphen und schmerzhaften Niederlagen. Es beschreibt die schönsten Tore und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Fakten und kuriosen Anekdoten rund um die Schwarz-Gelben, die uns allen Grund geben, den BVB wirklich zu lieben.
  • Produktdetails
  • Warum wir unseren Verein lieben
  • Verlag: Riva Verlag
  • Seitenzahl: 175
  • Erscheinungstermin: 12. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 198g
  • ISBN-13: 9783742305749
  • ISBN-10: 3742305743
  • Artikelnr.: 50230692
Autorenporträt
Stefan Buczko, Jahrgang 1989, arbeitet seit 2013 als freier Journalist. Er schreibt unter anderem als Dortmund-Korrespondent für ESPN FC und ist Host des englischsprachigen BVB-Podcasts Yellowwallpod. Auf Twitter ist er zu finden unter @StefanBuczko. Stefan Döring, Jahrgang 1990, begleitet den BVB als freier Journalist und Reporter vor Ort seit 2010. Zu seinen beruflichen Stationen zählen Zeitungen wie die WAZ, das Redaktions Netzwerk Deutschland (RND) sowie die Portale Sportbuzzer und Goal.com. Auf Twitter ist er zu finden unter @Doering_Stefan.