7,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

6 Kundenbewertungen

Berührend und authentisch - eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt
Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt, als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame "Experimente" an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf ... Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben.…mehr

Produktbeschreibung
Berührend und authentisch - eine der letzten Zeitzeuginnen erzählt

Eva Mozes Kor ist zehn Jahre alt, als sie mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt wird. Während die Eltern und zwei ältere Geschwister in den Gaskammern umkommen, geraten Eva und ihre Zwillingsschwester Miriam in die Hände des KZ-Arztes Mengele, der grausame "Experimente" an den Mädchen durchführt. Für Eva und ihre Schwester beginnt ein täglicher Überlebenskampf ...
Die wahre Geschichte einer Frau mit einem unbezwingbaren Überlebenswillen und dem Mut, die schlimmsten Taten zu vergeben.
  • Produktdetails
  • cbj Taschenbücher Bd.40109
  • Verlag: Cbt
  • Seitenzahl: 222
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 125mm x 22mm
  • Gewicht: 216g
  • ISBN-13: 9783570401095
  • ISBN-10: 357040109X
  • Artikelnr.: 33336543
Autorenporträt
Mozes Kor, Eva
Eva Mozes Kor, geboren 1934, ist eine Überlebende des Holocausts und wurde zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Miriam von Josef Mengele für menschenverachtende medzinische Experimente missbraucht. Sie lebt heute in Terre Haute, Indiana, und ist eine international gefragte Referentin zu den Themen Holocaust, Menschenrechte und Ethik in der Medizin. Der Dokumentarfilm "Forgiving Dr. Mengele" erzählt von ihrem Schaffen.
Rezensionen
»Eva Mozes Kors großes Thema ist die Vergebung.«
»Pflichtlektüre!«