-11%
70,99 €
Statt 79,90 €**
70,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 79,90 €**
70,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 79,90 €**
-11%
70,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 79,90 €**
-11%
70,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Mit erweiterten Lernhilfen vermittelt auch die dritte Auflage des "Voet" die unverzichtbaren Grundlagen und zentralen Themen der Biochemie. Die chemische Perspektive wird ergänzt durch wichtige Anwendungen aus Biotechnologie, Medizin und Pharmazie.

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 114.66MB
Produktbeschreibung
Mit erweiterten Lernhilfen vermittelt auch die dritte Auflage des "Voet" die unverzichtbaren Grundlagen und zentralen Themen der Biochemie. Die chemische Perspektive wird ergänzt durch wichtige Anwendungen aus Biotechnologie, Medizin und Pharmazie.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Donald Voet studierte am California Institute of Technology und in Harvard. Er lehrte und forschte fast 40 Jahre an der University of Pennsylvania und war daneben in der Ausbildungskommission der Internationalen Union für Biochemie und Molekularbiologie (IUBMB) tätig. Neben den vier Vorauflagen dieses Lehrbuchs hat er auch das Fortgeschrittenenlehrbuch "Biochemistry" mit verfasst. Judith Voet studierte an der Brandeis University und an der University of Pennsylvania. Sie unterrichtete 26 Jahre lang Bachelor- und Masterstudenten in Biochemie, zuletzt am Swarthmore College in Pennsylvania. Genau wie ihr Mann Donald war sie in der Ausbildungskommission der IUBMB tätig und gab gemeinsam mit ihm die Zeitschrift "Biochemistry and Molecular Biology Education" heraus für die beide noch Mitglieder des Editorial Board sind. Charlotte Pratt studierte an der University of Notre Dame und an der Duke University. Als Donald und Judith Voets sie zur Mitarbeit einluden, hatte sie bereits mehrere Lehrbücher redigiert oder selbst geschrieben. Seit 2004 unterrichtet sie an der Seattle Pacific University Biologen und Chemiker und ist Koautorin des Lehrbuchs "Essential Biochemistry".
Inhaltsangabe
I EINFÜHRUNG
1. Die Chemie des Lebens
2. Wasser
II BIOMOLEKÜLE
3. Nucleotide, Nucleinsäuren und genetische Information
4. Aminosäuren
5. Proteine: Primärstruktur
6. Dreidimensionale Struktur von Proteinen
7. Proteinfunktion: Myoglobin und Hämoglobin, Muskelkontraktion und Antikörper
8. Kohlenhydrate
9. Lipide und biologische Membranen
10. Transport durch Membranen
III ENZYME
11. Enzymatische Katalyse
12. Enzymkinetik, Hemmung und Regulation
13. Biochemische Signalwege
IV METABOLISMUS
14. Einführung in den Stoffwechsel
15. Glucose-Katabolismus
16. Glykogenstoffwechsel und Gluconeogenese
17. Citratcyclus
18. Elektronentransport und oxidative Phosphorylierung
19. Photosynthese
20. Lipidstoffwechsel
21. Aminosäuremetabolismus
22. Energiestoffwechsel der Säuger: Vernetzung und Regulation
V GENEXPRESSION UND REPLIKATION
23. Nucleotidstoffwechsel
24. Struktur von Nucleinsäuren
25. DNA-Replikation, DNA-Reparatur und Rekombination
26. Transkription und RNA-Prozessierung
27. Translation
28. Regulation der Genexpression
Rezensionen
"Der Voet ist ein fachlich spitzenmäßiges Werk."
(Medizinische Fakultät der Universität Hamburg,08.05.2019)

"Als Strukturbiologe finde ich die Einbindung von aktuellen Strukturen zum Verständnis essentiell: sehr schön." Dr. Klemens Wild, Universität Heidelberg