Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik (eBook, PDF)
-8%
22,99 €
Statt 24,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 24,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 24,90 €**
-8%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 24,90 €**
-8%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule. Wie sieht die Pädagogik aus, die das Kind - und nicht das Schulfach - in den Mittelpunkt stellt? Gefragt und zugleich gefordert in einer historischen Umbruchzeit, die auch vor dem überlieferten Schulwesen nicht Halt macht. Die Antwort: Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik, Gründungen freier Schulen sowohl in den neuen Bundesländern als auch generell in Mitteleuropa. Diese Pädagogiken haben sich über Jahrzehnte…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 20.19MB
Produktbeschreibung
Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule. Wie sieht die Pädagogik aus, die das Kind - und nicht das Schulfach - in den Mittelpunkt stellt? Gefragt und zugleich gefordert in einer historischen Umbruchzeit, die auch vor dem überlieferten Schulwesen nicht Halt macht. Die Antwort: Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik, Gründungen freier Schulen sowohl in den neuen Bundesländern als auch generell in Mitteleuropa. Diese Pädagogiken haben sich über Jahrzehnte entwickelt und erleben eine stürmische Nachfrage. Ihre Konzeptionen und ihre Praxis werden in diesem Buch gründlich und in vielfältiger Weise vorgestellt: Was unterscheidet und verbindet die Montessori-, die Freinet- und die Waldorfpädagogik? Was ist die "Polarisation der Aufmerksamkeit" bei Montessori, wie befreit die Freinet-Pädagogik Kinder von ihren seelischen Schwierigkeiten, wie vermittelt die Waldorfpädagogik Mathematik und Umwelterziehung? Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz GmbH, Julius
  • Seitenzahl: 231
  • Erscheinungstermin: 01.02.2007
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783407290618
  • Artikelnr.: 40483911
Autorenporträt
Hellmich, Achim
Achim Hellmich lehrt Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Waldorfpädagogik Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften der Technischen Universität Berlin.

Teigeler, Peter
Peter Teigeler lehrte Psychologie mit dem Schwerpunkt Existenz-Psychologie/Psychologie des offenen Unterrichts am Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften der Technischen Universität Berlin.