Neurologische Notfälle
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Werk beschreibt die Akutdiagnostik und Akuttherapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen, wie Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Meningitis, Enzephalitis, Bewusstseinsstörungen, Schwindel und Synkopen. Das Buch gliedert sich dabei in präklinische und innerklinische Akutversorgung und ist damit ein idealer Begleiter sowohl für präklinisch tätige Notärzte als auch für Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen, z.B. in zentralen bzw. interdisziplinären Notaufnahmen. Auch auf häufig vorkommende neurologische Notfälle bei Kindern geht das Werk…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk beschreibt die Akutdiagnostik und Akuttherapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen, wie Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Meningitis, Enzephalitis, Bewusstseinsstörungen, Schwindel und Synkopen. Das Buch gliedert sich dabei in präklinische und innerklinische Akutversorgung und ist damit ein idealer Begleiter sowohl für präklinisch tätige Notärzte als auch für Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen, z.B. in zentralen bzw. interdisziplinären Notaufnahmen. Auch auf häufig vorkommende neurologische Notfälle bei Kindern geht das Werk ein, ebenso wie auf psychiatrische Notfälle, Bildgebung und Interventionen im Notfall. Zahlreiche Tipps und ein Frage-Quiz zur Selbstkontrolle machen das Buch besonders praxisnah.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-49774-6
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 15mm
  • Gewicht: 638g
  • ISBN-13: 9783662497746
  • ISBN-10: 3662497743
  • Artikelnr.: 45079700
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Jens Litmathe, EDIC ist Facharzt für Herzchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Intensiv- und Notfallmedizin. Seit 2012 ist er Oberarzt an der Neurologischen Klinik der RWTH Aachen und dort für die Bereiche kardiovaskuläre Funktionsdiagnostik und Intensivmedizin sowie die innerklinische Notfallmedizin zuständig.
Inhaltsangabe
1. Stroke/TIA.- 2. Intrakranielle Blutung.- 3. Krampfanfälle.- 4. Meningitis.- 5. Unklare Bewusstseinstrübung.- 6.Schwindel und Synkope.- 7. Notfälle aus der Kinderneurologie.- 8.Neurologische Aspekte der CPR.- 9. Psychiatrische Notfälle.- 10. Notfallmäßige Bildgebung und Intervention.- 11. Organisatorische und ökonomische Aspekte; Schnittstelle Rettungsdienst/ZNA.- 12. Relevanz der Telemedizin für neurologische Notfälle.- 13. Wichtige Leitsymptome für ZNA und Rettungsdienst und ihre Differentialdiagnosen zum schnellen Nachschlagen.- 14. Notfallmedizinisches Quiz zur freiwilligen Selbstkontrolle.
Rezensionen
"... mit zahlreichen, den Text ergänzenden Abbildungen und Schaubildern versehen und weist einen angenehmen Lesefluss auf. Der analytische Charakter bei allen Einzelautoren und der stets beibehaltene rote Faden ermöglichen eine Nutzung des Buches sowohl zur Gesamtlektüre wie auch zum schnellen Nachschlagen. ... in jedem Fall gelungen, das Ziel, jungen notfallmedizinisch tätigen Ärzten aus nicht neurologischen Fächern die Unsicherheit zu nehmen, zu erreichen. Gerade in diesem Kontext konnte eine noch bestehende Lücke in der medizinischen Fachliteratur erfolgreich geschlossen werden." (Dr. M. Kurt, in: Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin, Heft 8, 1. November 2017)

"... Insgesamt ist das Werk anschaulich gestaltet, mit zahlreichen, den Text ergänzenden Abbildungen und Schaubildern versehen und weist einen angenehmen Lesefluss auf. Der analytische Charakter bei allen Einzelautoren und der stets beibehaltene rote Faden ermöglichen eine Nutzung des Buches sowohl zur Gesamtlektüre wie auch zum schnell en Nachschlagen ..." (Dr. M. Kurt , in: Der Chirurg, Heft 11, 1. November 2017)

"... richtet sich vorrangig an Kollegen aus nichtneurologischen Fachbereichen, die notfallmedizinisch (Notaufnahme, Rettungsdienst) mit neurologischen Patienten in Kontakt kommen, ist aber auch eine nützliche Ressource für jüngere Neurologen für Dienste und den Einsatz in einer Notaufnahme im Rahmen der Facharztweiterbildung ... Eine Schnellübersicht zu wichtigen Leitsymptomen rundet das Werk ab. Das Buch punktet durch eine klare und übersichtliche Darstellung, zahlreiche Scores und einfarbig abgesetzte Tabellen/Kästen ... Die gewünschten Informationen sind rasch auffindbar, wobei besonders wichtige Informationen nochmals farbig abgesetzt sind ..." (Dr. med. Carolin Hoyer, in: Arzneimitteltherapie, Jg. 35, Heft 4, 2017)

"... für Hausärzte und Rettungskräfte ist es gut, einen Überblick über erste notwendige Maßnahmen zu haben. ... interessant zu lesen, da Patienten oft zur Nachbetreuung nach schweren neurologischen Krankheiten kommen." (R Opelt, in: Amazon.de, 20. November 2016)
…mehr