Mama Muh räumt auf / Mama Muh Bd.5 - Wieslander, Jujja; Wieslander, Tomas; Nordqvist, Sven
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

9 Kundenbewertungen

Was tut eine ordentliche Kuh, wenn endlich der Frühling kommt? Sie räumt auf, vor allen Dingen eine Kuh wie Mama Muh. Sie pflückt Blumen auf der Wiese, putzt ein Fenster, und dann sieht es im Kuhstall schon richtig frühlingshaft aus. Da ist die Krähe aber ganz anderer Meinung. "Das soll Frühjahrsputz sein? Zupf mich an der Schwanzfeder!", ruft sie und zeigt Mama Muh und den anderen Kühen, wie man einen Kuhstall richtig aufräumt. Ohne allerdings die Kühe zu fragen, was sie von dieser Krähenordnung halten. …mehr

Produktbeschreibung
Was tut eine ordentliche Kuh, wenn endlich der Frühling kommt? Sie räumt auf, vor allen Dingen eine Kuh wie Mama Muh. Sie pflückt Blumen auf der Wiese, putzt ein Fenster, und dann sieht es im Kuhstall schon richtig frühlingshaft aus. Da ist die Krähe aber ganz anderer Meinung. "Das soll Frühjahrsputz sein? Zupf mich an der Schwanzfeder!", ruft sie und zeigt Mama Muh und den anderen Kühen, wie man einen Kuhstall richtig aufräumt. Ohne allerdings die Kühe zu fragen, was sie von dieser Krähenordnung halten.
  • Produktdetails
  • Verlag: OETINGER
  • Originaltitel: Mamma Mu städar
  • Nachdr.
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: Juli 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 294mm x 225mm x 10mm
  • Gewicht: 435g
  • ISBN-13: 9783789173073
  • ISBN-10: 378917307X
  • Artikelnr.: 07035313
Autorenporträt
Sven Nordqvist, 1946 in Helsingborg geboren und in Halmstad aufgewachsen, studierte in Lund Architektur. Eigentlich wollte er schon damals Zeichner werden, doch er wurde von mehreren Kunsthochschulen abgelehnt. Nach dem Studium arbeitete Nordqvist zunächst als Architekt und Dozent an der Hochschule für Architektur in Lund. Nach einigen Jahren versuchte er trotzdem, seinen Lebensunterhalt als Zeichner zu verdienen, zunächst in einer kleinen Werbefirma, später mit der Illustration von Schulbüchern und Romanen, Plakaten und Gratulationskarten und auch Bilderbüchern. Nebenher nahm er an einem Fernkurs in Zeichnen teil. Seit Nordqvist 1982 bei einem Kinderbuch-Wettbewerb den ersten Preis gewann, zeichnet er nur noch das, was er wollte, nämlich Kinderbücher. Heute ist Nordqvist einer der beliebtesten und gefragtesten seiner - an international angesehenen Bilderbuchkünstlern nicht eben armen - schwedischen Heimat. Er lebt mit seiner Frau Eva und zwei Kindern in Göksby im nördlichen Uppland