-13%
25,99 €
Statt 29,90 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-13%
25,99 €
Statt 29,90 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 29,90 €**
-13%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 29,90 €**
-13%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Die Führung steckt in der Krise: Unsere disruptive VUCA-Welt treibt Unternehmen in die Verunsicherung und sorgt in allen Bereichen und auf allen Ebenen für nachhaltige Erschütterungen. Inzwischen hat sich auch bis in die hinterste Stube herumgesprochen, dass Veränderung der neue Dauerzustand ist. Während die einen dabei in Angststarre verfallen, stürzen sich die anderen in oft blinden Aktionismus. Neue Arbeits- und Führungskonzepte wie New Work, Agilität oder kollegiale Führung schießen wie die Pilze aus dem Boden und rufen angesichts der umfassenden Umwälzungen nicht selten nach der…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.35MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die Führung steckt in der Krise: Unsere disruptive VUCA-Welt treibt Unternehmen in die Verunsicherung und sorgt in allen Bereichen und auf allen Ebenen für nachhaltige Erschütterungen. Inzwischen hat sich auch bis in die hinterste Stube herumgesprochen, dass Veränderung der neue Dauerzustand ist. Während die einen dabei in Angststarre verfallen, stürzen sich die anderen in oft blinden Aktionismus. Neue Arbeits- und Führungskonzepte wie New Work, Agilität oder kollegiale Führung schießen wie die Pilze aus dem Boden und rufen angesichts der umfassenden Umwälzungen nicht selten nach der vollständigen Abschaffung der Hierarchien. Und tatsächlich: Ob Unternehmensorganisation oder Führungsmodelle - alles gehört heute auf den Prüfstand. Doch wie so oft in unsicheren Zeiten, wenn der Ruf nach Veränderung laut wird, schießen die Maßnahmen häufig über das Ziel hinaus. Doch ist es wirklich das, was wir angesichts der aktuellen und künftigen Herausforderungen brauchen: weniger Führung? "Im Gegenteil", sagt Peter Holzer und setzt einen starken Kontrapunkt in der aktuellen Debatte um das Ende der Führung. "Was wir brauchen sind starke Anführer - heute mehr denn je." Was der erfahrene Unternehmensberater in seiner Praxis in den Unternehmen beobachtet sind Orientierungslosigkeit und Umsetzungsschwäche. Die alles entscheidende Frage "Wohin wollen wir?" lässt sich vielleicht noch im Konsens beantworten. Spätestens, wenn es darum geht, für die Umsetzung der Ziele zu sorgen und das Überleben des Unternehmens zu sichern, braucht es einen starken Anführer, der vorangeht und seine Mannschaft mitnimmt. Starke Führung ist keine Rolle rückwärts: Wir brauchen keine dominant-patriarchisch geführten Betriebe, in denen die Mitarbeiter vor dem Chef zittern. Was Firmen heute brauchen, um zukunftsfähig zu sein, sind Menschen, die über Fokus, Klarheit und Konsequenz verfügen, die Vorbild sind, die sich aber auch trauen unbequem zu sein, wenn es nötig ist. Und die im Sinne der Menschen in ihrem Unternehmen Verantwortung zu tragen bereit sind. Peter Holzer zeigt mit diesem meinungsstarken Plädoyer für mehr Führungsstärke, was einen solchen starken Anführer ausmacht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GABAL Verlag
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 25. August 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783956239786
  • Artikelnr.: 59387028
Autorenporträt
Peter Holzer lebt als Berater und Vortragsredner mit seiner Familie in Köln. Nach seinem BWL-Studium in Oestrich-Winkel (D), Auckland (Neuseeland) und Chicago (USA) baute er als Geschäftsführer einen Mittelstandsfond auf. Doch ein plötzlich auftauchender Schilddrüsentumor bedrohte sein Leben und seine Stimme. Diese Erfahrung war ein Wendepunkt in seinem Leben: Nach seiner Genesung verließ er die Finanzbranche, um einen beruflichen Neustart zu wagen. Seit 2009 berät er Vorstände und Führungskräfte in strategischen Fragen und hilft ihnen dabei, Veränderungen erfolgreich umzusetzen. Denn aus seiner Sicht mangelt es der Welt nicht an Ideen, sondern an deren Umsetzung. Zu seinen Kunden zählen DAX-Konzerne und ambitionierte Familienunternehmen. Mit der gleichen direkten und zupackenden Art, mit der er seine Klienten aus den Unternehmen unterstützt, will er seinen Lesern helfen bei dem, was er als sein Herzensanliegen bezeichnet: seiner inneren Stimme zu folgen und diese nach außen hörbar und wirksam zu machen. Peter Holzer erhebt seine Stimme zugunsten eines aufrechten, ehrlichen und selbstbestimmten Lebensweges, der jedem offensteht - zum Wohle des Einzelnen genauso wie zum Wohle der Gesellschaft.