Pater Richard Henkes SAC (eBook, ePUB) - Holzbach, Alexander
-27%
4,99 €
Bisher 6,80 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 6,80 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 6,80 €**
-27%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 6,80 €**
-27%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Richard Henkes, 1900 im Westerwald geboren, lernte die Pallottiner kennen und wurde selbst Mitglied der Gemeinschaft. Als Priester war er in der Schule, der Exerzitienbegleitung und als gefragter Prediger im Rheinland und in Schlesien tätig. Dabei geriet er mit dem Nazi-Regime in Konflikt, weil er offen dessen Menschenbild das christliche entgegenstellte. Die persönliche Freiheit und die Würde jedes Menschen war ihm wichtig. In den Spannungen zwischen Deutschen und Tschechen suchte er Vermittlung und Versöhnung. Deshalb lernte er auch im KZ Dachau Tschechisch, um nach dem Krieg auf diesem Weg…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.22MB
Produktbeschreibung
Richard Henkes, 1900 im Westerwald geboren, lernte die Pallottiner kennen und wurde selbst Mitglied der Gemeinschaft. Als Priester war er in der Schule, der Exerzitienbegleitung und als gefragter Prediger im Rheinland und in Schlesien tätig. Dabei geriet er mit dem Nazi-Regime in Konflikt, weil er offen dessen Menschenbild das christliche entgegenstellte. Die persönliche Freiheit und die Würde jedes Menschen war ihm wichtig. In den Spannungen zwischen Deutschen und Tschechen suchte er Vermittlung und Versöhnung. Deshalb lernte er auch im KZ Dachau Tschechisch, um nach dem Krieg auf diesem Weg weiter gehen zu können. Anfang 1945 meldete er sich freiwillig, im Quarantänebereich des KZ Typhuskranke zu pflegen. Er infizierte sich und starb am 22. Februar 1945. Verehrt als Märtyrer der Nächstenliebe" wurde er am 15. September 2019 seliggesprochen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Pallotti
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 01.09.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783876140872
  • Artikelnr.: 57602379
Autorenporträt
Alexander Holzbach SAC, 1954 im Westerwald geboren, seit 1981 Pallottinerpater, leitet die Redaktion der Pallottiner-Zeitschriften "das zeichen" und "Pallottis Werk