Das Großeltern-Buch (Mängelexemplar) - Stoppard, Miriam
Früher 12,95
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 6,49**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

Die Beziehung zwischen Großeltern und Enkeln ist etwas ganz Besonderes und eine echte Bereicherung für beide Seiten. Aber wie lässt sich diese Verbindung festigen? Worauf sollten Sie achten? Und welche Unternehmungen bieten sich an? In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie die einzigartige Beziehung zu Ihrem/n Enkel/n glücklich gestalten können. Bestseller-Autorin Miriam Stoppard, die selbst mehrfache Großmutter ist, bietet kompetenten und zugleich einfühlsamen Rat. Realistisch und mit vielen Beispielen aus der Praxis gibt sie Antworten auf schwierige Fragen, macht Vorschläge für gemeinsame…mehr

Produktbeschreibung
Die Beziehung zwischen Großeltern und Enkeln ist etwas ganz Besonderes und eine echte Bereicherung für beide Seiten. Aber wie lässt sich diese Verbindung festigen? Worauf sollten Sie achten? Und welche Unternehmungen bieten sich an? In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie die einzigartige Beziehung zu Ihrem/n Enkel/n glücklich gestalten können. Bestseller-Autorin Miriam Stoppard, die selbst mehrfache Großmutter ist, bietet kompetenten und zugleich einfühlsamen Rat. Realistisch und mit vielen Beispielen aus der Praxis gibt sie Antworten auf schwierige Fragen, macht Vorschläge für gemeinsame Aktivitäten und gibt wertvolle Tipps für die Beziehung zwischen Eltern und Großeltern. Ein schön gestaltetes und wichtiges Buch und ein perfektes Geschenk.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dorling Kindersley
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 01.01.2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm
  • Gewicht: 471g
  • ISBN-13: 9783831012107
  • ISBN-10: 3831012105
  • Artikelnr.: 41961197
Autorenporträt
Dr. Miriam Stoppard hat über 40 erfolgreiche Bücher zu den Themen Schwangerschaft, Säuglingspflege und Kleinkindbetreuung veröffentlicht. Daneben publiziert die Ärztin regelmäßig Artikel und Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Radio und Fernsehen. In Anerkennung ihrer hoch qualifierzierten Aufklärungsarbeit wurde sie vom "Royal College of Physicians" als Mitglied aufgenommen.