Die Systemfunktionen privater Altersvorsorge im Gesamtsystem sozialer Alterssicherung
78,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Veränderungen der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wirklichkeit gefährden zunehmend die Finanzierbarkeit sozialer Sicherungssysteme. In besonderem Maße betrifft das in den meisten westlichen Industrienationen die Systeme der Alterssicherung. Ein Mehr an privater Sicherung wird vielerorts als ein Mittel zur Linderung der genannten Probleme erachtet. In Deutschland manifestierte sich diese Ansicht in der Verabschiedung des Altersvermögensgesetzes, dessen Kernstück die Förderung der privaten Altersvorsorge, die sog. Riester-Rente, ist. Vor diesem Hintergrund befasst sich die Arbeit…mehr

Produktbeschreibung
Die Veränderungen der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wirklichkeit gefährden zunehmend die Finanzierbarkeit sozialer Sicherungssysteme. In besonderem Maße betrifft das in den meisten westlichen Industrienationen die Systeme der Alterssicherung. Ein Mehr an privater Sicherung wird vielerorts als ein Mittel zur Linderung der genannten Probleme erachtet. In Deutschland manifestierte sich diese Ansicht in der Verabschiedung des Altersvermögensgesetzes, dessen Kernstück die Förderung der privaten Altersvorsorge, die sog. Riester-Rente, ist.
Vor diesem Hintergrund befasst sich die Arbeit rechtsvergleichend mit der Frage, welche Ziele private Altersvorsorge in den untersuchten Gesamtkonzepten der Alterssicherung verfolgt, auf welche Weise die private Altersvorsorge hierfür ausgestaltet wird und - soweit diesbezüglich eine Aussage möglich ist - ob sie diese Ziele auch erreicht. Das Augenmerk ist dabei auch auf die Entwicklungen im Gefüge der Funktionen von Altersvorsorge gerichtet. Einbezogen sind die Alterssicherungssysteme Großbritanniens, Deutschlands und der Schweiz.
Die Autorin ist als Justitiarin bei einem Sozialversicherungsverband tätig.
  • Produktdetails
  • Schriften zum deutschen und europäischen Sozialrecht Bd.8
  • Verlag: Nomos
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 402
  • Erscheinungstermin: 12. Juli 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 154mm x 24mm
  • Gewicht: 595g
  • ISBN-13: 9783832912239
  • ISBN-10: 3832912231
  • Artikelnr.: 13891732