84,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,14 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Funktionsbereich Beschaffung gewinnt im Hinblick auf die Verbesserung des Unternehmenserfolgs zunehmend an Bedeutung. Dies hat Auswirkungen auf die Personalpolitik, und es stellt sich die Frage, welche die für das Beschaffungshandeln relevanten Kompetenzen sind und wie sie sich erheben lassen. Elisabeth Fröhlich-Glantschnig weist drei durch unterschiedliche Aufgabenfelder und korrespondierende Kompetenzen charakterisierte Berufsteilbilder nach: Bedarfs-, Lieferanten- und Prozessmanager. Hierzu bildet sie den Kompetenzbegriff umfassend durch die Bereiche Fach-, Methoden-, Sozial- und…mehr

Produktbeschreibung
Der Funktionsbereich Beschaffung gewinnt im Hinblick auf die Verbesserung des Unternehmenserfolgs zunehmend an Bedeutung. Dies hat Auswirkungen auf die Personalpolitik, und es stellt sich die Frage, welche die für das Beschaffungshandeln relevanten Kompetenzen sind und wie sie sich erheben lassen.
Elisabeth Fröhlich-Glantschnig weist drei durch unterschiedliche Aufgabenfelder und korrespondierende Kompetenzen charakterisierte Berufsteilbilder nach: Bedarfs-, Lieferanten- und Prozessmanager. Hierzu bildet sie den Kompetenzbegriff umfassend durch die Bereiche Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz ab und erweitert das empirische Design um Trends in der Beschaffung, die zur Beschreibung des situativen Handlungsrahmens heranzuziehen sind. Auf der Basis der Lernfeldtheorie entwickelt die Autorin einzelne Lernsituationen, die Beschaffungsverantwortliche für den zieladäquaten Einsatz personalentwicklungspolitischer Maßnahmen sensibilisieren, und zeigt, wie sich mit Hilfe eines methodischen Baukastens unabhängig von der Professionalität bzw. Größe der Beschaffungsabteilung eine effiziente Personalentwicklungskonzeption etablieren lässt.
Die Arbeit wurde mit dem BME-Wissenschaftspreis 2004 - Hans-Ovelgönne-Preis - des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. ausgezeichnet.
  • Produktdetails
  • nbf neue betriebswirtschaftliche forschung Nr.337
  • Verlag: Gabler; Deutscher Universitätsverlag
  • Erscheinungstermin: 28. April 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 595g
  • ISBN-13: 9783824491506
  • ISBN-10: 3824491508
  • Artikelnr.: 14098126
Autorenporträt
PD Dr. Elisabeth Fröhlich-Glantschnig habilitierte sich am Seminar für Beschaffung und Produktpolitik der Universität zu Köln.
Inhaltsangabe
Entwicklung und Festigung von Berufsbildern in der Beschaffung
Personalentwicklung im Beschaffungsmarketing
Erhebung einer qualitativen Personalbedarfsprognose in der Beschaffung
Ergebnisse der Delphi-Befragung
Praxeologisches Modell zur Festigung von Berufsbildern im Funktionsbereich Beschaffung