Nicht lieferbar
Kinder- und Jugendhilferecht - Günther, Manfred
Vergriffen, keine Neuauflage
    Broschiertes Buch

Der Autor stellt den komplexen Themenbereich Kinder- und Jugendrecht mit dem SGB VIII im Mittelpunkt übersichtlich und kompakt vor. Analysen und Kommentierung sind durchweg praxisfokussiert. Er verzichtet weitgehend auf Juristendeutsch und auf Paragrafenzitate. So erhalten die Leserinnen - sorgeberechtigte Eltern, andere Erziehungsberechtigte, Sozialpädagoginnen in Einrichtungen, Studierende, interessierte junge Menschen und nicht zuletzt die engagierten Jugendhilfe-"Lobbyistinnen" in den Ausschüssen - einen schnellen, profunden Überblick über die wesentlichen politik- und praxisrelevanten…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor stellt den komplexen Themenbereich Kinder- und Jugendrecht mit dem SGB VIII im Mittelpunkt übersichtlich und kompakt vor. Analysen und Kommentierung sind durchweg praxisfokussiert. Er verzichtet weitgehend auf Juristendeutsch und auf Paragrafenzitate. So erhalten die Leserinnen - sorgeberechtigte Eltern, andere Erziehungsberechtigte, Sozialpädagoginnen in Einrichtungen, Studierende, interessierte junge Menschen und nicht zuletzt die engagierten Jugendhilfe-"Lobbyistinnen" in den Ausschüssen - einen schnellen, profunden Überblick über die wesentlichen politik- und praxisrelevanten Positionen über Angebote und Leistungen des gesamten deutschen Kinder- und Jugendhilferechts.
  • Produktdetails
  • essentials
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • 1. Aufl. 2020
  • Seitenzahl: 65
  • Erscheinungstermin: 11. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 151mm x 5mm
  • Gewicht: 120g
  • ISBN-13: 9783658281663
  • Artikelnr.: 57779863
Autorenporträt
Manfred Günther studierte Psychologie, Arbeitslehre sowie Public Health. Er war Heim-, Schul- und Notfallpsychologe, Mediator, Dozent sowie Jugendberater und wirkt heute als Autor und Rezensent.
Inhaltsangabe
Das SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfe: Bedeutung und geschichtlicher Hintergrund.- Anspruchsberechtigte und Leistungen.- Schwierige Fälle .