Entwurzelt, ausgegrenzt, erkrankt
24,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der vorliegende Sammelband veröffentlicht die erweiterten und aktualisierten Beiträge, die im Verlauf einer Tagung im Juni 2008 dem Fachpublikum vorgestellt wurden. Die Autorinnen und Autoren beleuchten unterschiedliche Aspekte der psychischen Erkrankungen von Zugewanderten, insbesondere Flüchtlingen, der therapeutischen Arbeit und der psychosozialen Versorgungspraxis. Das Buch stellt zugleich die Ergebnisse eines dreijährigen Modellprojektes vor und gibt Anregungen aus Wissenschaft und Praxis weiter.…mehr

Produktbeschreibung
Der vorliegende Sammelband veröffentlicht die erweiterten und aktualisierten Beiträge, die im Verlauf einer Tagung im Juni 2008 dem Fachpublikum vorgestellt wurden. Die Autorinnen und Autoren beleuchten unterschiedliche Aspekte der psychischen Erkrankungen von Zugewanderten, insbesondere Flüchtlingen, der therapeutischen Arbeit und der psychosozialen Versorgungspraxis. Das Buch stellt zugleich die Ergebnisse eines dreijährigen Modellprojektes vor und gibt Anregungen aus Wissenschaft und Praxis weiter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Frank & Timme
  • Seitenzahl: 135
  • Erscheinungstermin: August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 151mm x 13mm
  • Gewicht: 182g
  • ISBN-13: 9783865962157
  • ISBN-10: 3865962157
  • Artikelnr.: 26901411
Autorenporträt
Wolfgang Bautz, promovierter Soziologe und M.A., ist Geschäftsführer einer Beratungsfirma, die vor allem kommunale Verwaltungen in Zuwanderungsfragen unterstützt. Seine Forschungsinteressen richten sich auf Selbstorganisationsprozesse von Migranten und Möglichkeiten von sozialer Inklusion in strukturschwachen Regionen.