Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 7,99 €
  • Broschiertes Buch

Kein Ort in Deutschland hat eine höhere Dichte von Literatur-Nobelpreisträgern aufzuweisen als Berlin-Friedenau. Aber nicht nur Günter Grass und Herta Müller wohnten in diesem Stadtteil zwischen Wilmersdorf im Norden und Steglitz im Süden. Auch viele andere Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler und Politiker - darunter Erich Kästner, Karl Schmidt-Rotluff, Max Bruch, Max Frisch, Theodor Heuss, Hannah Höch, Karl Kautsky und Rainer Maria Rilke - fühlten sich von dieser Gegend angezogen. Ihre Geschichten versammelt dieses Buch.Ein idealer Begleiter für Entdeckungsreisen durch einen ganz besonderen Stadtteil - mit Vorschlägen für Spaziergänge.…mehr

Produktbeschreibung
Kein Ort in Deutschland hat eine höhere Dichte von Literatur-Nobelpreisträgern aufzuweisen als Berlin-Friedenau. Aber nicht nur Günter Grass und Herta Müller wohnten in diesem Stadtteil zwischen Wilmersdorf im Norden und Steglitz im Süden. Auch viele andere Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler und Politiker - darunter Erich Kästner, Karl Schmidt-Rotluff, Max Bruch, Max Frisch, Theodor Heuss, Hannah Höch, Karl Kautsky und Rainer Maria Rilke - fühlten sich von dieser Gegend angezogen. Ihre Geschichten versammelt dieses Buch.Ein idealer Begleiter für Entdeckungsreisen durch einen ganz besonderen Stadtteil - mit Vorschlägen für Spaziergänge.
  • Produktdetails
  • Verlag: Berlin Edition im bebra verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 70171
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 25. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 19mm
  • Gewicht: 462g
  • ISBN-13: 9783814801711
  • ISBN-10: 3814801717
  • Artikelnr.: 28042397
Autorenporträt
Harry Balkow-Gölitzer, geboren 1949 in Weilar/Rhön, ist Journalist und freier Autor. Seit 2005 beschäftigt er sich mit Themen der Berliner Stadtgeschichte, u. a. in den Büchern 'Eine noble Adresse', 'Prominente in Berlin-Wannsee', 'Prominente in Berlin-Grunewald', 'Prominente in Berlin-Westend', 'Prominente in Berlin-Lichterfelde' (gemeinsam mit Bettina Biedermann, Rüdiger Reitmeier und Jörg Riedel).