Mario Testino. Undressed - Testino, Mario
Zur Bildergalerie
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zeitgleich mit einer eigens für die Helmut-Newton-Stiftung in Berlin konzipierten Ausstellung beschäftigt sich der neue Fotoband von Mario Testino mit dem Motiv des Entkleidens, den Schnittstellen zwischen Erotik, Mode und Anatomie und gewährt durch zahlreiche unveröffentlichte Aufnahmen aus seinem Atelier neue Einblicke in sein Archiv und seine Arbeitsweise.
Die 50 gezeigten Fotografien widmen sich ganz dem nackten oder nur spärlich bekleideten Körper, spüren Traditionen und Moden nach und loten die Grenzen zwischen den Geschlechteridentitäten aus. Manche der abgebildeten Frauen und Männer
…mehr

Produktbeschreibung
Zeitgleich mit einer eigens für die Helmut-Newton-Stiftung in Berlin konzipierten Ausstellung beschäftigt sich der neue Fotoband von Mario Testino mit dem Motiv des Entkleidens, den Schnittstellen zwischen Erotik, Mode und Anatomie und gewährt durch zahlreiche unveröffentlichte Aufnahmen aus seinem Atelier neue Einblicke in sein Archiv und seine Arbeitsweise.

Die 50 gezeigten Fotografien widmen sich ganz dem nackten oder nur spärlich bekleideten Körper, spüren Traditionen und Moden nach und loten die Grenzen zwischen den Geschlechteridentitäten aus. Manche der abgebildeten Frauen und Männer sind zu reinen Körperlandschaften abstrahiert, erscheinen als Torso oder in statuesker Anmutung.

Testinos Besetzung reicht von Supermodels wie Kate Moss und Amber Valletta bis zu namenlosen androgynen Männern, von Einzelporträts bis zu Gruppenaufnahmen. Oft werden wir Zeuge intimer Augenblicke, einige von ihnen Schnappschüsse, andere sorgfältig inszeniert, wie jene von einem jungen Mann, derin einem luxuriösen Badezimmer einer Frau das Schamhaar rasiert. In der Tradition seines "Männeralbums" SIR tragen viele dieser Bilder bei zu einer Neudefinition maskuliner Paradigmen.

Die Bilder werden begleitet von einer Einleitung des Kurators Matthias Harder, einem offenherzigen Gespräch mit Carine Roitfeld sowie einem Essay des Psychiaters und Psychologen Manfred Spitzer, der unsere visuelle Wahrnehmung von Körpern und Schönheit aus Sicht des Neurowissenschaftlers erläutert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: Juni 2017
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Abmessung: 345mm x 243mm x 20mm
  • Gewicht: 1040g
  • ISBN-13: 9783836566469
  • ISBN-10: 383656646X
  • Artikelnr.: 47980410
Autorenporträt
Harder, Matthias
Matthias Harder ist Kunsthistoriker und Chefkurator der Helmut Newton Foundation, Berlin.

Spitzer, Manfred
Manfred Spitzer ist ein deutscher Psychiater, Psychologe und Neurowissenschaftler sowie ein populärer Sachbuchautor in allen diesen Feldern. Er ist Ärztlicher Direktor des Psychiatrischen Universitätsklinikums in Ulm.

Roitfeld, Carine
Carine Roitfeld ist eine einflussreiche Modejournalistin, vormalige Chefredakteurin der französischen Vogue und Gründerin von CR Fashion Book.