-56%
3,99 €
Bisher 8,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 8,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 8,99 €**
-56%
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 8,99 €**
-56%
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

Bewertung von Hanna aus Senden

Sehr gut. Zuerst denkt man die Frau hat ihren Ehemann umgebracht. Aber es kommt ja öfter anders als man denkt. Ein sehr spannendes Buch. Auch der Schluss ist gut.


  • Format: ePub

13 Kundenbewertungen


"Der 7. Tag" hat monatelang die Bestsellerliste angeführt. Auf vielfachen Leserwunsch gibt es den hinterhältigen Kriminalroman mit unerwartetem Ausgang jetzt auch als Taschenbuch. Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Als ihr Mann erstochen aufgefunden wird, gibt es nur eine Verdächtige: seine Ehefrau. Die Anklage lautet auf Mord. Während Sybille vor Gericht den Ausführungen der Zeugen zuhört, zieht ihr gemeinsames Leben an ihr vorbei. Am…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.79MB
Produktbeschreibung
"Der 7. Tag" hat monatelang die Bestsellerliste angeführt. Auf vielfachen Leserwunsch gibt es den hinterhältigen Kriminalroman mit unerwartetem Ausgang jetzt auch als Taschenbuch. Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Als ihr Mann erstochen aufgefunden wird, gibt es nur eine Verdächtige: seine Ehefrau. Die Anklage lautet auf Mord. Während Sybille vor Gericht den Ausführungen der Zeugen zuhört, zieht ihr gemeinsames Leben an ihr vorbei. Am siebenten Prozesstag erkennt Sybille plötz­lich die Wahrheit. Sie muss sie nur noch beweisen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: MVG Moderne Vlgs. Ges.
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 08.01.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783864154850
  • Artikelnr.: 37221257
Autorenporträt
Der Berlinerin Nika Lubitsch gelang 2012 mit "Der 7. Tag" der Durchbruch als Krimiautorin. Oliver Berben hat sich darauf die Filmrechte gesichert, das Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt. "Das 5. Gebot" und "Das 2. Gesicht" schafften es ebenfalls bis ganz nach oben in die Bestsellerlisten. 2015 erschienen bereits "Mord im 4. Haus" und "Der 1. Mann". Neben ihren „Zahlen“-Krimis hat die Autorin auch eine Private-Eye-Serie rund um das bunte Ermittlerteam vom „Kudamm 216“ aufgelegt. Bevor sie unter ihrem richtigen Namen Monika von Ramin mehrere Sachbücher bei renommierten Verlagen veröffentlicht hatte, war die Berlinerin in der Film-, Musik- und Kommunikationsbranche tätig. Heute lebt sie in Berlin und in Florida.