9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Berlin in den Goldenen Zwanzigern: Der talentierte Diamantenschleifer Paul van der Laan soll im Auftrag der deutschen Reichsregierung kostbare Rohdiamanten für den verdeckten Verkauf auf dem internationalen Markt bearbeiten. Zur selben Zeit wird ein Mann ermordet aufgefunden, neben seiner Leiche liegt ein Rohdiamant. Ein Zufall? Die Kommissare Schambacher und Togotzes nehmen die Ermittlungen auf ...…mehr

Produktbeschreibung
Berlin in den Goldenen Zwanzigern: Der talentierte Diamantenschleifer Paul van der Laan soll im Auftrag der deutschen Reichsregierung kostbare Rohdiamanten für den verdeckten Verkauf auf dem internationalen Markt bearbeiten. Zur selben Zeit wird ein Mann ermordet aufgefunden, neben seiner Leiche liegt ein Rohdiamant. Ein Zufall? Die Kommissare Schambacher und Togotzes nehmen die Ermittlungen auf ...
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.14230
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 124mm x 18mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783423142304
  • ISBN-10: 3423142308
  • Artikelnr.: 36811924
Autorenporträt
Arenz, Ewald
Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte in Erlangen Anglistik und Amerikanistik sowie Geschichte und publiziert seit Beginn der neunziger Jahre. Er ist Autor mehrerer Romane ('Der Duft von Schokolade', 'Der Teezauberer', 'Die Erfindung des Gustav Lichtenberg' und 'Ehrlich & Söhne') sowie verschiedener Bände mit Kurzprosa. Für sein literarisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2004 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis für Kultur und 2007 mit dem Fürther Kulturpreis. Sein Bestseller 'Der Duft von Schokolade' wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt und erhielt 2010 den Literary Award der Handelskammer Neapel. Ewald Arenz lebt mit seiner Familie in Fürth.