-79%
4,99 €
Statt 24,00 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-79%
4,99 €
Statt 24,00 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,00 €**
-79%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,00 €**
-79%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Reinhard Erös gründete mit seiner Familie ein Hilfsprogramm ohnegleichen: Die Kinderhilfe Afghanistan, inzwischen vielfach ausgezeichnet, ist heute "die wohl effektivste Hilfsorganisation in Afghanistan" (Süddeutsche Zeitung). Packend berichtet Erös von seiner abenteuerlichen Arbeit. Am Anfang standen illegale "Trips" in die Berge Afghanistans, während derer der Militärarzt Tausende von Menschen behandelte. Seine Frau baute derweil in Peschawar eine Schule für Flüchtlingskinder auf. Aus diesem Projekt entwickelte sich eine einzigartige Familieninitiative: Ausschließlich mit privaten Spenden…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6.22MB
Produktbeschreibung
Reinhard Erös gründete mit seiner Familie ein Hilfsprogramm ohnegleichen: Die Kinderhilfe Afghanistan, inzwischen vielfach ausgezeichnet, ist heute "die wohl effektivste Hilfsorganisation in Afghanistan" (Süddeutsche Zeitung). Packend berichtet Erös von seiner abenteuerlichen Arbeit. Am Anfang standen illegale "Trips" in die Berge Afghanistans, während derer der Militärarzt Tausende von Menschen behandelte. Seine Frau baute derweil in Peschawar eine Schule für Flüchtlingskinder auf. Aus diesem Projekt entwickelte sich eine einzigartige Familieninitiative: Ausschließlich mit privaten Spenden errichtete sie seit dem 11. September 2001 über zwei Dutzend moderner Friedensschulen als Kontrapunkt zu den primitiven Koranschulen der Islamisten. Zudem entstanden Mutter-Kind-Kliniken, Waisenhäuser und Computerschulen in den besonders gefährlichen Ostprovinzen. Reinhard Erös, mittlerweile einer der gefragtesten Afghanistan-Experten, gibt anschauliche Einblicke in den Alltag des gebeutelten Landes.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Hoffmann und Campe Verlag
  • Seitenzahl: 365
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783455850802
  • Artikelnr.: 39137619
Autorenporträt
Reinhard Erös, geboren 1948, war Oberstarzt der Bundeswehr und lehrte an nationalen und internationalen Militärakademien "Interkulturelle Kompetenz". Für NATO, UN sowie internationale Hilfsorganisationen war er in Krisengebieten in Ruanda, Ost-Timor, Iran, Albanien, Bosnien, Bangladesch und Indien tätig. Seit zwanzig Jahren engagiert er sich privat für Afghanistan. Er lebt nach seiner vorzeitigen Pensionierung mit seiner Frau und ihren fünf Kindern in der Nähe von Regensburg. Für sein Afghanistan-Engagement wurde Erös unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse, dem Marion-Gräfin-Dönhoff-Preis und dem Europäischen Sozialpreis ausgezeichnet. Das Bayerische Fernsehen kürte ihn 2002 zum "Bayern des Jahres". Bei Hoffmann und Campe erschien sein Bestseller "Tee mit dem Teufel. Als deutscher Militärarzt in Afghanistan" (2002). Weitere Informationen unter www.kinderhilfe-afghanistan.de.