Quellen zu den deutsch-französischen Beziehungen 1815-1919

79,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 monatlich
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen des 19. Jahrhunderts ist geprägt von einem schnellen Wechsel gegenseitiger Anziehung und Ablehnung. Sie gipfelte schließlich in -Erbfeindschaft- und den Schlachten des Ersten Weltkriegs. Die 96 chronologisch geordneten Quellen dieser Edition spiegeln den spannungsreichen Prozeß zwischen Deutschen und Franzosen von den Tagen des Wiener Kongresses bis zur Unterzeichnung des Versailler Vertrages 1919. Äußerungen zum Bild des jeweils anderen, Reiseberichte und Dokumente der Diplomatie bezeugen das wechselvolle Verhältnis zwischen Bewunderung,…mehr

Produktbeschreibung
Die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen des 19. Jahrhunderts ist geprägt von einem schnellen Wechsel gegenseitiger Anziehung und Ablehnung. Sie gipfelte schließlich in -Erbfeindschaft- und den Schlachten des Ersten Weltkriegs.
Die 96 chronologisch geordneten Quellen dieser Edition spiegeln den spannungsreichen Prozeß zwischen Deutschen und Franzosen von den Tagen des Wiener Kongresses bis zur Unterzeichnung des Versailler Vertrages 1919.
Äußerungen zum Bild des jeweils anderen, Reiseberichte und Dokumente der Diplomatie bezeugen das wechselvolle Verhältnis zwischen Bewunderung, Anerkennung, Furcht und Haß. Zusammen mit der umfangreichen Einleitung und ausführlichen Bibliographie ist die Dokumentensammlung ebenso informatives wie anregendes Lesewerk.
  • Produktdetails
  • Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe (FSGA), Reihe D Bd.5
  • Verlag: Wbg Academic
  • 1997.
  • Erscheinungstermin: Januar 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 156mm x 19mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783534127795
  • ISBN-10: 353412779X
  • Artikelnr.: 07118673