9,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein schrecklicher Fund erschüttert die Öffentlichkeit: Ein kleines Mädchen liegt in der Solinger Innenstadt nachts tot auf der Straße - überfahren und einfach liegen gelassen. Alle Aufrufe in den Zeitungen bleiben erfolglos, niemand hat das Mädchen gekannt, und niemand weiß, wer es überfahren hat. Als der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott den Fall übernimmt, führen ihn die Ermittlungen weit hinein in die Hügel und Täler des Oberbergischen. Und schließlich steht er vor einem Rätsel, das ihm schier Alpträume bereitet: Das Geheimnis des Hakenkreuzwaldes. Der sympathische Antiheld Rott…mehr

Produktbeschreibung
Ein schrecklicher Fund erschüttert die Öffentlichkeit: Ein kleines Mädchen liegt in der Solinger Innenstadt nachts tot auf der Straße - überfahren und einfach liegen gelassen. Alle Aufrufe in den Zeitungen bleiben erfolglos, niemand hat das Mädchen gekannt, und niemand weiß, wer es überfahren hat. Als der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott den Fall übernimmt, führen ihn die Ermittlungen weit hinein in die Hügel und Täler des Oberbergischen. Und schließlich steht er vor einem Rätsel, das ihm schier Alpträume bereitet: Das Geheimnis des Hakenkreuzwaldes. Der sympathische Antiheld Rott steht vor einem überaus mysteriösen Fall, den er mit Hilfe von Jutta lösen will. Unter Einsatz ihres Lebens lassen sich die bei-den nicht abschütteln von ihren gefährlichen Widersachern. Oliver Buslau erzählt wie schon in seinen Vorgängern stilistisch gelungen ein kleines Road-movie. Angereichert mit Action, Liebe und schrulligen Figuren spricht der Krimi-nalroman sowohl Rott-Kenner als auch Erstleser an.
  • Produktdetails
  • Der Bergische Krimi Bd.9
  • Verlag: Emons
  • Seitenzahl: 255
  • Erscheinungstermin: Mai 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 341g
  • ISBN-13: 9783897053267
  • ISBN-10: 3897053268
  • Artikelnr.: 12543858
Autorenporträt
Oliver Buslau wurde 1962 in Gießen geboren. Er wuchs in Koblenz auf und studierte in Köln und Wien Musikwissenschaften und Germanistik. Heute lebt er als freier Autor, Redakteur und Journalist in Bergisch Gladbach.