-15%
34,00 €
Statt 40,00 €**
34,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-15%
34,00 €
Statt 40,00 €**
34,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 40,00 €**
-15%
34,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 40,00 €**
-15%
34,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Ina Braun-Yousefi analysiert frühe und späte Romane sowie die Opernlibretti von Clara Viebig, unterzieht ihre moselländischen Novellen einem Vergleich mit Zeitgenossen und geht der Frage nach, inwieweit ihre Werke in deutschsprachige Schulbücher Eingang gefunden haben. Dieses Werk erschließt neue Erkenntnisse und ist ein weiterer Meilenstein der Clara-Viebig-Forschung. Diese Schriftenreihe begreift sich als eine systemisch-systematische Programmatik, die sich mit Leben, Werk, Wirken und Methode von Clara Viebig befasst. Ziel ist, sie den Wissenschaften und interessierten Laien aus einer völlig neuen Perspektive zugänglich zu machen.…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.34MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ina Braun-Yousefi analysiert frühe und späte Romane sowie die Opernlibretti von Clara Viebig, unterzieht ihre moselländischen Novellen einem Vergleich mit Zeitgenossen und geht der Frage nach, inwieweit ihre Werke in deutschsprachige Schulbücher Eingang gefunden haben. Dieses Werk erschließt neue Erkenntnisse und ist ein weiterer Meilenstein der Clara-Viebig-Forschung. Diese Schriftenreihe begreift sich als eine systemisch-systematische Programmatik, die sich mit Leben, Werk, Wirken und Methode von Clara Viebig befasst. Ziel ist, sie den Wissenschaften und interessierten Laien aus einer völlig neuen Perspektive zugänglich zu machen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bautz, Traugott
  • Seitenzahl: 266
  • Erscheinungstermin: 17.12.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783959487382
  • Artikelnr.: 58505487
Inhaltsangabe
Vorwort Siglen
und Abkürzungsverzeichnis 1. Schokolade, Zigarren und anderes
Clara Viebig als Werbe
Ikone 2. Der erste Roman >WildfeuerMenschen unter Zwang< 9. Clara Viebigs Werke in Bildung und Unterricht 10. Zwischen allen Stühlen
Lehrer in Viebigs Werk 11. Lebendige Auffassungsgabe
Erzähltalente in der Familie Viebig 12. Gastbeiträge 12.1. Thea und Wolfgang Merkelbach: Lebenserinnerungen von Ferdinand Viebig 12.2. Hanns
Georg Salm: Clara Viebig in Mittelwalde 12.3.Dieter Heimer: Ein früher Viebig
Sammler 12.4. Sophie Lange: Bekanntschaft mit Clara Viebigs Werk Abbildungsverzeichnis Publikationen von Ina Braun
Yousefi Erschienene Bände