9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ein sehr persönliches Porträt.
Für Generationen von Frauen war Simone de Beauvoir Vorbild und Wegbereiterin: als eine Frau, die Emanzipation praktisch lebte und zugleich mit ihren Büchern die theoretischen Grundlagen dafür lieferte. Und heute? Was ist geblieben von den Einsichten und Forderungen einer Frauenbewegung, die viele positive Veränderungen erreicht hat in unserer Gesellschaft? Welche Texte der Autorin Beauvoir haben Bestand? Alice Schwarzer, die mit Beauvoir ab Anfang der siebziger Jahre befreundet war, zieht Bilanz.…mehr

Produktbeschreibung
Ein sehr persönliches Porträt.
Für Generationen von Frauen war Simone de Beauvoir Vorbild und Wegbereiterin: als eine Frau, die Emanzipation praktisch lebte und zugleich mit ihren Büchern die theoretischen Grundlagen dafür lieferte.
Und heute? Was ist geblieben von den Einsichten und Forderungen einer Frauenbewegung, die viele positive Veränderungen erreicht hat in unserer Gesellschaft? Welche Texte der Autorin Beauvoir haben Bestand? Alice Schwarzer, die mit Beauvoir ab Anfang der siebziger Jahre befreundet war, zieht Bilanz.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.62418
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 126mm x 30mm
  • Gewicht: 328g
  • ISBN-13: 9783499624186
  • ISBN-10: 3499624184
  • Artikelnr.: 23865553
Autorenporträt
Schwarzer, Alice§Alice Schwarzer, geboren 1942, Journalistin und Essayistin. Seit 1977 Herausgeberin und Verlegerin der Zeitschrift EMMA. Lebt in Köln. Sie schrieb zahlreiche Bücher, darunter Biographien über Romy Schneider und Marion Dönhoff.